Es hat mich erwischt – euch auch? Stampin‘ Up! Demo werden…

Seit ein paar Tagen kribbelt es in der Nase, kratzt im Hals und manchmal muss ich niesen…

Seit ein paar Monaten kribbelt es im Kopf, juckt unter den Fingernägeln und ich muss wieder was basteln. Wenn es euch manchmal genauso geht, hat Stampin‘ Up! momentan ein super Angebot (nur von 7. bis 21. Oktober):

Das Kleingedruckte:

  • Dieses Angebot gilt nur zwei Wochen lang, also nutzen Sie es am besten gleich!
  • Im Aktionszeitraum ist nur das spezielle Starterset für 25 €/£25 erhältlich; das reguläre Starterset für 129 €/£99 steht nicht zur Verfügung. Das Starterset für 25 €/£25 beinhaltet:
    • Stampin’ Up!-Produkte im Wert von 26,95 €/£26.95
    • Ein Paket mit Geschäftsmaterialien, bestehend aus:
      • Einem Paket mit Jahreskatalogen
      • Einem Paket mit aktuellen Saisonkatalogen
      • Der DVD Erste Schritte
      • Kundenbestellformulare
      • Einladungskarten für Gäste
  • Diese Aktion läuft zeitgleich in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden; es gelten dabei jedoch weiterhin die marktspezifischen Regeln von Stampin’ Up! bezüglich der Partnergewinnung.
  • Neue Demonstratorinnen, die  ihre jeweils erste Workshopbestellung im Wert von 200 €/£150 innerhalb der ersten 30 Tage ab Einstiegsdatum aufgeben, können:
    • sich ein beliebiges Stempelset aus dem Jahreskatalog 2013 – 2014 aussuchen (einlösbar mit ihrer jeweils ersten Demonstratorbestellung im Dezember).
    • 30 % sofortiges Einkommen(auf den Nettoverkaufspreis) auf ihre erste Bestellung sowie GastgeberInnenprämien erhalten, wenn sie eine eigene, qualifizierende Party ausrichten

Also, wenn Interesse besteht, einfach ein Mail schicken, anrufen (o664 2143834) oder für ganz schnell entschlossene, die insgeheim schon länger mit dem Gedanken spielen, Demo zu werden, einfach hier klicken und in mein Team kommen – denn gemeinsam bastelt es sich immer noch schöner, kreativer und lustiger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*