Rocky Road Crinkles vegan…

…hab ich heute nachgemacht – nach dem Rezept von Sandra Kohlmann. Ich habe sie fast genauso gemacht wie in ihrem Rezept, außer dass ich statt dem normalen Zucker die Hälfte Kokosblütenzucker und statt dem weißen Mehl frisch gemahlenen Dinkel verwendet habe. Die Cookies sind ein Traum! Wirklich! Sie zergehen auf der Zunge, während man an den grob gehackten Mandeln und Schokostückchen was zu beißen hat. Ich kann euch das Rezept wirklich empfehlen!

http://veganmotherhubbard.com/2012/12/rocky-road-crinkles.html

Morgen habe ich vor Peanut Butter Blossoms zu machen, mal sehen, ob ich wirklich dazukomme 🙂

 

 

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*