Baby Zahnhelfer Kekse

DSC04419

Um Rosalie mehr Abwechslung am Speiseplan zu gönnen und ihr die Zahnphase ein bisschen erträglicher zu machen, backen wir heute sehr gesunde, baby-taugliche Zahnhelfer Kekse. Meine liebe Freundin Sandi hatte die Idee und beim Backen geholfen – dankesehr noch einmal! Die Kekse halten 3 Tage bei Zimmertemperatur – wenn bis dahin nicht alles weggenascht ist (was bei uns nicht der Fall ist dank Papa), bitte einfrieren und bedarfsmäßig entnehmen. Die Kekse sind vegan und schmecken auch sehr gut, wenn man gerade keine Zähne bekommt 😉 Optimal für Baby’s 1. Geburtstag.

Was brauchst du?

  • 1 Tasse Haferflocken, Feinblatt
  • 1 Tasse Hafermehl (Instant Haferbrei Pulver oder ein anderes Babybrei Pulver ohne Milch)
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 2 überreife Bananen
  • 1 TL Vanilleextrakt (optional)
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 EL Zuckerrohr-Melasse

Instruktionen

  1. Zuerst alle trockenen Zutaten vermengen und Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Alle feuchten Zutaten vermengen und zu den trockenen geben – gut verrühren.
  3. Teelöffelweise Klackse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Mit der Hand flachdrücken.
  4. Ca. 10 Minuten backen, bis die Kekse schön goldbraun sind. 
  5. Abkühlen lassen und genießen!!

DSC04421

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*