Schneller Bananen Schoko Kuchen (fast banana chocolate cake, vegan)

Hallo, kürzlich wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass das Thema Garten hier schwerstens vernachlässigt wird – ich weiß eh, aber das lag auch an der Jahreszeit. Ich muss euch aber nicht mehr länger mit Ausreden hinhalten, in meinem Gemüsegarten gedeiht schon und noch so einiges, bald dazu mehr 🙂

DSC04528

Heute habe ich einen schnelle Bananenkuchen mit Schokolinsen gebacken, schnell gemacht, schnell gebacken und schnell verdrückt – hihi, nein, ein Foto hab ich schon noch ergattern können…

Das brauchst du für eine Mini Kastenform (ggf. verdoppeln):

  • 1 Tasse und 2 geh. EL Dinkel, frisch gemahlen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 2 zermatschte, sehr reife Bananen
  • 1/4 Tasse Öl (habe Kokosöl verwendet)
  • 1/4 Tasse Pflanzenmilch (habe Soja verwendet)
  • 1/4 Tasse Agavendicksaft
  • ein bisschen Vanilleschote gemahlen
  • Schokolinsen (die von Metro sind vegan)

DSC04529

Instruktionen:

  1. Zuerst alle trockenen Zutaten mischen, dann alle feuchten Zutaten zugeben und schön verrühren.
  2. Backofen auf 170° C vorheizen.
  3. Schokolinsen unterheben und in eine sehr kleine Kastenform füllen. Ich hab so Mini Backformen für den schnellen Kuchen zwischendurch, damit wir nicht 7 Tage daran essen müssen 😀
  4. Ca. eine halbe Stunde im Backofen auf mittlerer Schiene backen. Nach der Backzeit 10 Minuten in der. Form lassen und dann erst rausholen und fertig auskühlen lassen. Wir hatten aber auch schon solche Bananenkuchen, die gar nie ausgekühlt waren bevor sie für immer verschwunden waren 😉

Enjoy!

DSC04530

Kleiner Nachtrag: Es ist 21:49 Uhr. Um 20:13 war das letzte Stückchen verschwunden 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*