Eine kleine Verpackung (aus 6×6 inch Papier)

Hallo ihr Lieben,

6×6 inch hat eine Menge Vorteile. Zum einen kann man aus einem Blatt Designpapier (bereits mit wunderschönen Motiven bedrucktes Papier) 4 Verpackungen werkeln und zum anderen kann man einen unserer tollen Designpapier Blöcke verwenden, die von Haus aus diese Größe haben. Ich kam wieder mal nicht um die Kombination schwarz, weiß, ockerbraun vorbei, als ich den kleinen Block mit name „go wild“ in den Händen hielt.

IMG_5854

Und das beste an den Verpackungen ist, dass sie weder geklebt, noch geschnitten werden müssen – falzen allein reicht aus. Die Anleitung dafür habe ich bei Sam von Pootles abgeschaut.

IMG_5853

 

IMG_5855

Die Blätter in Ockerbraun, ihr ahnt es schon, sind auch aus dem neuen Herbst- Winterkatalog. Das war sozusagen das Set, das ich unbedingt als allererstes haben musste. Ich liebe Blätter, und wenn sie dann noch im angesagten Henna-Tattoo Look sind, noch besser. Rosalie und ich verwenden das Set momentan jeden Tag. Sie fragt pünktlich nach dem Mittagsschlaf „Mama, welche Farbe stempeln wir heute Blätter?“ Och, das kann sie sich aussuchen und gleich mal zwischen 3 Orangetönen mit schönen Stampin‘ Up! Namen wählen 😀

Es lebe das Basteln mit Kleinkind 🙂

Alles Liebe, Angi

Dieses Material hab ich verwendet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*