Unser Adventkalender-Inhalt

Wer uns ein bisschen kennt, weiß sehr gut, dass es in unserem Wohnzimmer „etwas“ HABA-lastig aussieht. Nicht nur die Kinder lieben die kräftigen Farben ihrer treuen Begleiter, auch ich schätze die Qualität und das Design sehr – ganz ehrlich, im Spielzeugladen werden wir doch alle wieder ein bisschen Kind, oder?

Bei uns stehen Pferde, Einhörner und Esel momentan sehr hoch im Kurs. Ich vermute ein Muster dahinter, die Unpaarhufer 😀

Passend dazu gibt es vom Christkind ein Pferd. Ein bewegliches, sozusagen, von diebuddies.at – dazu ein ander Mal mehr. Die kleine Schwester bekommt auch ein Pferd, von Haba. Den neuen Leopold aus der Selection Serie um genau zu sein und der wird neben seiner Schwester „Paulina“ auch brav von den beiden Mädls geteilt werden müssen (böser Hintergedanke der Mama). Da wir die Kinder ungern überladen an den Festtagen, gibt es wirklich nur ein Geschenk für jedes Kind und das wars. Diverse Zubehörteile kommen schon vorher im Adventkalender daher – auch damit der Süßigkeiten-Konsum nicht in die Zuckerwatte-Wolken-Höhe gerät.

Spielsachen statt Süßigkeiten

Foto

Das Spielset Pferd, das Spielset Reitausrüstung, sowie die Zubehörteile zum Kostüm Fee Fine (im Hinblick auf Fasching und zum Verkleiden zu Hause – Stichwort Rollenspiel) und ein paar Schleich Tiere füllen unseren Adventkalender.

Das Spielset Pferd ist ebenso wie Leopold von der Haba Selection Linie. Es enthält eine süße Pferdedecke, einen Stoffeimer (innen mit Kunststoff ausgekleidet), 2 Stoffkarotten, 4 Hufeisen (mit Klettverschluss versehen – halten nur am Pferd Leopold) und 6 Haar-Gummis zur Verschönerung von diversen Pferdemähnen.

Das Spielset Reitausrüstung ist passend für die Puppen bis 30cm von Haba. Wir haben zum Beispiel Rubina zu Hause. Ob die Sachen auch Charlotte passen muss ich erst ausprobieren, wenn meine Große dann alles ausgepackt hat. Es besteht aus einer Reitkappe, Reitstiefeln, einer Gerte und einer Auszeichnungsplakette.

Da wir im Besitz des Pferdestalls Hufeisenglück sind, weiß ich, dass diese Plaketten sehr gern zum Spielen verwendet werden. Auch bei Paulina war eine Blume dabei, die sehr gern mit der Auszeichnungsplakette vom Stall getauscht wird.

Und nun noch zum Pferd Leopold. Er ist in klassischen Haflinger-Farben gehalten und sieht daher im Vergleich zu Paulina sehr natürlich aus. Die Mähne ist sehr lang und ideal zum Aufhübschen gemacht. Soll heißen, dass die Chenille Fäden der Mähne alle die gleiche Länge haben und somit gut geflochten und bespielt werden können. Die Hufe sind ein wenig aufgeraut, damit die Klett Hufeisen gut darauf haften können. Der Ausdruck ist wie immer von Haba sehr lieblich und ich bin überzeugt davon, dass Leopold gut bei meinen Mädls ankommen wird

Ich lass es euch jedenfalls wissen.

Nun noch zum Kostüm Fee Fine. Das Kostüm selbst wird sich in einem Geschenk von Oma und Opa befinden, zusammen mit den Flügeln. Als Ergänzung zum Kostum gibt es Stulpen, Armbänder mit längeren Bändern dran, eine Tasche mit Schelle und Blättern, sowie einen Zauberstab. Alles in gewohnter Haba Qualität und mit dem Kostüm perfekt, um zu Hause Rollenspiele zu machen oder für den nahenden Fasching.

Der Rest der leeren Tüten & Boxen wird mit Schleich Tieren und lieben Nachrichten in hübschen kleinen Kuverts versehen. Ich freue mich schon so sehr auf den Advent und werde unsre Erinnerungen wie jedes Jahr in einem December Daily festhalten. Einem Adventtagebuch, dass ich mit Hilfe von Seitenschutzhüllen und dem Project Life Set von Stampin‘ Up! gestalten werde.

Alle Haba Selection Produkte (Pferd Leopold, Spielset Pferd, Spielset Reitausrüstung) findet ihr beim Fachhändler Kind und Kegel in Graz.

Alles Liebe, Angi

 

Mit freundlicher Unterstützung von Haba und Kind und Kegel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*