Das traumhafte Rosen-Framelit

Dieses Framelit hat es mir echt angetan, nicht umsonst heißt meine Maus Rosalie. Benannt nach einer der schönsten Blumengattungen, die es gibt. Am meisten liebe ich die englischen Rosen von David Austin, davon gibt es in meinem Garten viele, vor allem rosarote, weiße und ein paar dunkelrosarote. Sie duften und blühen, wir sammeln Rosenblätter, kochen Zaubertränke, schneiden, düngen, und lieben ihren Anblick. Meine große Tochter ist da schon gleich wie ich, wir lieben die gemeinsame Gartenarbeit, und kommen in dieser Saison hoffentlich wieder vermehrt dazu. Ich hab da einige Ecken echt links liegen lassen im vergangenem Gartenjahr, ihr wisst schon, Tragetuch verträgt sich nicht so gut mit Gartenarbeit, aber wir haben den Plan unsere kleine Maus so viel im Dreck wühlen zu lassen, dass wir daneben locker Garten arbeiten können 😀

Und Rosen sind es auch auf dieser lustigen Faltkarte.

IMG_6365 - Kopie

 

Ich mache sowas in letzer Zeit so gerne. ein DIN A4 Blatt quasi dritteln und das untere und obere Drittel der Karte verschönern, sodass sie sich gemeinsam ergänzen.

IMG_6363 - Kopie

 

Für diese Karte habe ich das wunderschöne Designpapier Birthday Bouquet verwendet, eigentlich die ganze Produktreihe mit Stempeln, Glitzerband und Mascherl-Büroklammern

 

Lasst euch inspirieren!

Alles Liebe, Angi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*