Die Snack-Box von treats

Heute stelle ich euch einmal was ganz anderes vor – nichts Genähtes, nichts Gebasteltes, nichts Gekochtes oder Eingekochtes, nein, einfach was zum Verbrauchen:

Wer Kinder hat und viel unterwegs ist weiß, dass man immer was zu knabbern in Reichweite haben sollte – große Packungen sind aber im Mini-Auto-Kinderwagen leider zu platzraubend und dann tagelang das gleiche zu snacken auch irgendwie öde.

Irgendwie hab ich im Internet dann diese Firma gefunden – auf einmal war die Homepage auf meinem Screen und ich musste das Medium Paket einfach testen. Wenn ich mal kurz überschalge, wie viel ich sonst im Reformhaus, etc. für Snacks ausgebe, ist der Preis auch angemessen, mit dem Bonus, dass viele der enthaltenen Snacks in meiner Umgebung eigentlich nicht beziehbar sind 😀 (Landei)

Also schnell ausgefüllt und nach ein paar Tagen trudelte die Box bei uns ein. Nun sind meine Kinder ja viele Pakete gewohnt, aber dieses erwarten sie nun schon sehnlichst, vor allem die größere hat sofort ihre Fingerchen drin.

Und was ist da jetzt eigentlich alles drin?

In der Box von treats sind gesunde Snacks in Portionsgrößen, passend zu einer ausgewogenen Ernährung. Kleine Päckchen mit Nuss- und Trockenobst, über Beef Jerky bis hin zu Knuspermüsli oder Fruchtriegeln.

In der aktuellen Box hatten wir:

  • Haferflockenriegel. Kokosnuss & Schokoladestücke. 68g von Clif Bar.
  • Roher Ayurveda-Riegel. Vata. 30g von Quinbite.
  • Frucht-/Nußriegel. Poesie Amelie. 35g von Foodloose.
  • Paleo Riegel. Mandel & Cashewnuss. 45g von The Primal Pantry.
  • Quinoa-Amaranth-Riegel. Zitrone. 30g von Wow!bab.
  • Roher Riegel. 48g von Get Raw.
  • Schokolade. Minze. 45g von Coco Caravan.
  • Schokolade. Zitrone & Mohn. 40g von Doisy & Dam.
  • Trockenfleisch. Rind Steakfire. 40g von Wild Spartan.
  • Gemüsechips. Rote Beete, Pastinake & Karotte. 40g von John & John.
  • Popcorn. Erdnuss. 30g von Propercorn.
  • Popcorn. Kokosnuss & Vanille. 30g von Propercorn.
  • Loser Mix. Früchte, Nüsse & Samen. 40g von Acti Snack.
  • Apfelchips. 50g von Steirerkraft.
  • Energiekugeln. 30g von Gonats.
  • Und eine Überraschung.

Bei mir ist I M M E R zuerst das oberleckere Popcorn weg. Das ist so gut – ich hab wirklich ewig lang kein Popcorn gegessen, aber Propercorn hat seine Arbeit wirklich gut gemacht!

Meine Große findet immer gleich einen Obst/Nussriegel zum Naschen und mein Mann macht sich über eine Schokolade her.

IMG_6614

So lustig wie die Box da steht zum Fotografieren und der Inhalt kontinuierlich weniger wird – thihi.

Es gibt übrigens auch kleinere Packungen der Treats Boxen (small), aber auch Business Lösungen, was ich in meinem Büro sehr cool fände (note- unbedingt mit dem Chef sprechen).

Alles in allem, ist das ein Super-Service, seine gesunden Naschereien nach Hause geliefert zu bekommen und dann immer eine Kleinigkeit für unterwegs griffbereit zu haben.

Vielleicht hat ja auch jemand von euch Interesse daran?

Schaut mal vorbei bei: http://www.treats.io/

Alles Liebe, Angi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*