Tag Archives: Advent

Stempelgarten_Weihnachten_Knallbonbon_Anleitung_Kuvertfalzbrett_Designpapier

Ein Knallbonbon für den Blog-Adventkalender

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich auch heuer wieder am Adventkalender der österreichischen DemonstratorInnen beteiligt, und heute könnt ihr sozusagen in mein Türchen gucken.

Vielleicht kommt ihr gerade von Nicole

Ich habe nämlich ein Knallbonbon mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht. Genauer gesagt, habe ich 45 gemacht, denn diese Knallbonbons habe ich unter anderem auf meinen Adventmärkten verkauft.

Sie herzustellen ist gar nicht schwer. Man nimmt ein 12×12 inch Blatt Designpapier und schneidet es in 6×6 inch Stücke, bekommt also 4 Stück aus einem Blatt heraus- oder man nimmt gleich einen 6×6 inch Block, wie beispielsweise den „Gemütliche Weihnachten“ DSP Block.

Danach falzt man egal bei welcher Seite bei 1,2,3, 4 und 5 inch und schneidet bei 5 1/2 inch ab. Danach stanze ich mit dem Kuvertfalzbrett an einer umgeschlagenen Falzkant jeweils links und rechts. Ich orientiere mich dabei meist an dem großen grauen Falzknopf und halte das Papier dabei einmal an einem und gleich darauf am anderen Ende. Die Stanzung macht man dann entlang aller Falzlinien jeweils links und rechts. Zum Schluss klebt man das Knallbonbon mit der Klebelasche zusammen.

Und dann passiert die Zauberei: Bindet man das Knallbonbon links und recht mit einer Kordel zusammen, entsteht die typische Form.

Stempelgarten_Weihnachten_Knallbonbon_Anleitung_Kuvertfalzbrett_Designpapier

Verziert habe ich die Knallbonbons mit Sternen-Rahmen. Die entstehen, wenn man alle Sternen Framelits ineinander legt und durch die BigShot kurbelt. Gestempelt habe ich den Gruß aus meinem Lieblings-Set „Tannenzauber“.

Stempelgarten_Weihnachten_Knallbonbon_Anleitung_Kuvertfalzbrett_Designpapier

Euch noch viel Spaß beim Stöbern im Adventkalender! Hier geht es weiter zu Betty.

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 18. Dezember 2016 (bis 15:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

 

Die heurigen Vorweihnachts Workshop Termine stehen

flyer2016_v1-2

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-004

Leuchtende Explosionsbox für Schweden-Fans

Hihi, ja, wenn man schon nicht nach Schweden fahren kann, kann man zumindest geistig dorthin reisen und ein kleines Schwedenhäuschen bauen. Aus Papier.

www.stempelgarten.com

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-001

Und jaaaaa, es ist endlich ein Weihnachtsprojekt – schön langsam komm ich in die Gänge – noch kein Häuschen gesehen? Vielleicht weiter unten bei den Fotos?

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_

Na sowas 😀

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-007

Jetzt aber. Ist das nicht oberhammeraffen-süß? Ich habe dazu das Besondere Designpapier Für Weihnachten verwendet. Und die Stempel aus Drauf und dran, sowie die Framelits Formen Zu Hause. der Hintergrund ist in Vanille Pur und Gartengrün. Das Designpapier findet ihr übrigens nicht im Winterkatalog, sondern im Hauptkatalog auf S. 26/27. Es ist sehr dünn, enthält 24 Blatt (also doppelt so viel wie die normalen Packungen) und ist ideal um Farbkarton damit zu bekleben. Die Schleife oben ist leider nicht mehr zu haben, kann aber auch mit der Hand geschnitten werden (oder ihr bestellt bei mir das Materialpaket).

Jetzt sieht das Haus noch ein bisschen finster aus, aber wenn es Abend wird, kann man eine MiniLed Lichterkette darin einschalten! Dafür kann man das Dach auch öffnen:

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-006

Die Bäumchen vom Hintergrund habe ich übrigens aus dem Stempelset Jar of Cheer stibitzt. Und hier noch ein paar Bilder…

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-003 stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-004

www.stempelgarten.com

 

Gerne biete ich euch ein Materialpaket für das Lichterhäuschen in der Explosionsbox an 🙂

Das Materialpaket (4€) reicht für 1 Häuschen und enthält folgendes:

  • Papier in Chili, Gartengrün, Vanille Pur
  • Designpapier für die Außen- und Innenverkleidung
  • Schleife + Antikknopf für außen
  • Aufbau für Dekoration der Einsteckfächer
  • Goldfolie für die Akzente
  • Anleitung

Was ihr noch braucht, um alles fertig zu stellen findet ihr gleich hier unter meinem Namen. Falls ihr im Oktober eine Bestellung tätigt, bekommt ihr das Materialpaket gratis zu eurer Lieferung gelegt 🙂

Alles Liebe,

Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 24. September 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Geeeeescheeeeenke…

…verpacken, das ist fein, und mit dem Gift Box Board auch ganz klein…

Nein, das Reimen sollte ich wohl lieber lassen… Kommt ihr gerade von Uschi zu mir?

Ich sag’s euch,  ich bin gerade so froh! Ich scheine nach 6 Wochen und 5 verschiedenen Infekten endlich wieder gesund zu werden 😀 Ich habe meine Weihnachtskarten heute fertig gebastelt und kann mich nun bald an den hübschen bunten Sachen des neuen Frühjahsminikatalogs erfreuen und ich habe noch dazu die Geschenke für meine 2 lieben Freundinnen verpackt.

DSC05268

Das Ergebnis seht ihr hier. Ich habe dazu das Gift Box Punch Board verwendet, zu deutsch, die Geschenkebox, und auch ein bisschen Washi-Tape, sowie die Überbleibsel der Weihnachtskarten-Produktion. Der kleine Holly-Zweig gefällt mir dabei besonders. Und ich stemple seit neuestem fast immer so, dass der Gruß sich mit einem Stern austanzen lässt – hihi.

DSC05269

Für die Verpackung selbst nehmt ihr ein 8 x 8 inch Stück Papier und falzt abwechselnd bei M und L. Dann eine der kleinen Außenlaschen wegschneiden und mit einem Klebepunkt fixieren – schon fertig.

Aja, weil ich grad so in Tratschlaune bin:

Heute waren meine Team-Mädels zu Besuch zu einer kleinen Teamtreffen + Weihnachtsfeier und wir haben wunderbar getratscht, gebastelt, geswappt und ich habe sooooo schöne Sachen bekommen. Kleine Briefchen gefüllt mit Schoko, kostbares Öl und auch eine Advent-Relax Box, wie ich finde sehr passend um mal wirklich abzuschalten und zu genießen!

Hüpft nun weiter zu Anita und habt noch einen wunderbaren 3. Adventsonntag & alles Liebe,

Angi

Weihnachtspost

Klingelingeling, die Weihnachtspost ist da.

Ich kommt bestimmt gerade von Uschi oder von jemand anders aus dem wundervollen BlogHop 🙂 Wir haben für euch Weihnachtspost vorbereitet, also viel Spaß! Lasst euch inspirieren und werkelt ein paar unserer Werke nach, das ist für uns das schönste Geschenk!

Meine Karte ist mit dem Watercolor Winter Simply Created Kit gemacht. Ja, ganz richtig gelesen, man braucht dazu nur das Set und vielleicht ein Schälchen für Wasser und Tintennachfüller in der Wunschfarbe. Die von mir verwendete Farbe ist Olivgrün – ein frischer Grünton, perfekt fürs Bäumchen. Alle verwendeten Schnipsel kommen aus dem Set und sind wunderbar aufeinander abgestimmt. Man kann damit 20 Karten (inkl. Kuverts) in Windeseile gestalten und so noch schnell die Weihnachtspost erledigen!

DSC05195DSC05198DSC05203

Ich wünsche euch noch viel Spaß beim Schmökern und auch bei der nächsten Hopperin Anita.

Alles Liebe, Angi

Workshop-Projeke

Hallo ihr Lieben,

die Projekte des Workshops am vergangenem Dienstag haben sehr gut gefallen, hier ein paar Bilder dazu 🙂 Wenn ihr Fragen habt, wie man das ein oder andere bastelt, bitte per Mail stellen. ich wünche euch noch einen wunderbaren Tag und muss jetzt schnell noch ein paar Sachen während Rosi’s Mittagsschlaf erledigen, bevor es heute Abend zur Städtetour nach Graz geht 🙂

DSC05163 DSC05172 DSC05174 DSC05166

Hat jemand Interesse an einem Adventjournal?

DSC03871

DSC03868

DSC03869

Hallihallo – diesmal richte ich eine Frage an euch. Kurze Vorgeschichte: ich habe schon auf einigen Blogs soooo süße Adventjournals (z.B December Daily, oder Dezember Tagebuch) gesehen und möchte heuer auch eines machen. Was ist das? – Also, es ist ein Mini-Scrapbook, also ein gebasteltes Tagebuch, nur für den Dezember. Nachdem ich es ein paar Freundinnen erzählt hatte, wollten sie das auch machen, deshalb interessiert es euch vermutlich auch:

Ich würde einen Rohling anfertigen, bestehend aus Mäppchen (savanne, espresso oder grün gestreift siehe unten) und für jeden Tag im Dezember eine Seite, ein Design oder ein Kuvert. Dazu gibt es ein Kistchen voller Bänder, Einsteckkärtchen, Embellishments, Washi-Tape, etc. und man  kann dann selbst jeden Tag seine Seite gestalten. Im Advent gibt es ja sooo viel zu machen. Angefangen vom Besuch des Christkindlmarktes, Krampusumzug, Glühwein trinken, Kekse backen, Geschenke einpacken, Fondue essen, basteln, … in das Tagebuch kommt alles von Fotos, über Kinokarten, Kochrezepte bis hin zu den Geschenkverpackugen der erhaltenen Geschenke – damit alles in Erinnerung bleiben kann.

Weil ich ohnehin viel Papiermaterial zu Hause habe, würde ich das Material zusammenstellen und vorbereiten und jenen von euch, die es interessiert, eine Adventbastelkiste geben, mit der ihr euer eigenes Adventjournal machen könnt. Ich hab es schon durchgerechnet und würde pro Kisterl auf 35€ kommen (inkl. Mappe 8×8“, Schutzhüllen, Washi Tape, Einsteckkärtchen, vorgefertigte Seiten, Kuverts, Bänder, Embellishments).

Von den Farben her halte ich mich ans Designpapier Stilmix – unten ein paar Fotos von Materialien.

Wenn ihr Interesse habt, bitte ich euch bis 17. November Bescheid zu geben (angelika.dohr@gmail.com – bitte auch die Farbe der Mappe) – ihr wollt die Bastelkiste schließlich bis 1. Dezember zu Hause haben 🙂

Ich werde in den nächsten Tagen auch ein paar Bilder meines Rohlings posten – damit ihr euch das besser vorstellen könnt.

Bis dahin geh ich jetzt mal Cranberrysauce kochen und weiterbasteln – bei dem Wetter…bis bald!

p.s.: Rosi hat schon 2! Zähnchen…ich bin ja soooooo stolz auf sie!

Season Of Style Designer Journaling Tags    Season Of Style Designer Washi Tape  Season Of Style This And That Designer Stickers

Crumb Cake 8 x 8 Linen Ring Album  Early Espresso 8 x 8 Linen Ring Album  Seasonal Stripes 8 X 8 Designer Ring Album