Tag Archives: chalkboard technique

Kreativ am Sonntag :-)

Der heutige Morgen war einfach traumhaft – ausgeschlafen wurde ich von tapsenden Kinderhänden im Gesicht geweckt – Papa haben wir schlafen lassen und sind gleich in die Küche gestürmt, um mal wieder was zu backen. Das Rezept habe ich von Katie Higgins tollen Blog Chocolate Covered Katie – a healthy dessert blog. Ich hatte Lust auf Banana Bread 🙂 Gesagt, getan:

DSC04342

Ich habe mich eigentlich ziemlich genau ans Rezept gehalten, außer dass ich statt 1/4 Tasse Öl nur einen EL genommen habe und den Rest Mandelmilch und statt 1/2 Tasse Agavendicksaft nur 1/4 Tasse und den Rest auch Mandelmilch. Und für den Zucker habe ich Birkenzucker verwendet. Und natürlich frisch gemahlenen Dinkel statt weißes Dinkelmehl. Zu meinem Erstaunen hat sich der Kuchen tatsächlich aus der Form gelöst!! Eine Seltenheit in letzter Zeit 🙂 Mein Großer freut sich jedenfalls, dass es wieder mal Kuchen gibt (wir haben laut ihm ja nieeee welchen – nicht dass wir alle im Jänner/Februar Geburtstag haben, sowie ein gutes Duzend anderer Leute aus unserer Familie – und Faschingskrapfen gibt es ja momentan auch keine *ahöm*)

Das war aber noch nicht die kreative Tat des Tages – nein – ich habe mit der Hochzeitsdeko begonnen, und so wie auch schon die Einladungen, werden auch bei der Deko Tafel, Kreide, kleine Vintage Vasen und meine Lieblingsfarben Pistazie, Lavendel, Violett, Rosa und warmes Pink vorkommen. Begonnen habe ich mit den großen Teilen, also den Tafeln, wofür ich im Baumarkt MDF Platte gekauft habe. Diese wurde in verschieden große Rechtecke geschnitten und mit schwarzem Tafellack lackiert. Und dann habe ich losgelegt, noch ein bisschen tollpatschig, weil noch nie gemacht, aber ich finde das Resultat kann sich durchaus sehen lassen. Verwendet habe ich den Edding Kreidemarker. Dieser Tafeln wird es einige geben, vielleicht auch hier im Blog, mal sehen, wie viel ich verraten werde 🙂

Viel Spaß beim Nachwerkeln!!

DSC04343

Bastelprojekt: Hochzeitseinladungen

Mein momentanes Bastelprojekt: Hocheitseinladungen, ach wie schön!

Für die äußere Hülle habe den Farbkarton in Savanne  ich in DIN A6 Billets geschnitten und gefalzt – danach habe ich mit den Nostalgische Etiketten Framelits mein Sichtfenster ausgestanzt und die Billets mit der Holzmaserung Prägeform geprägt.

In mein Sichtfenster kam Farbkarton Schwarz, auf den ich mit dem Stempelset Wo das Herz zu Hause ist in Flüsterweiß gestempelt habe.

Dekorative Akzente wurden gesetzt mit Klammern in Antikoptik, 5/8“ Häkelbordüre, Geschenkband in Petrol, Pool Party und Tangerine Tango, sowie Framelits Famose Fähnchen und Stempelset Sketched Birthday .

50! Stk. Einladungen

50! Stk. Einladungen

DSC03658

Work in progress – beim Stempeln

Stanzen der Embellishments

Stanzen der Embellishments

DSC03662

…das muss noch befestigt werden.

Mein Favorit in Petrol

Mein Favorit in Petrol

...die fertigen Stapel

…die fertigen Stapel