Tag Archives: Designpapier

Oktober Aktionen bei Stampin‘ Up!

Hallo ihr Lieben,

der Oktober bringt uns nicht nur bunte Blätter in der Natur, sondern auch von Stampin‘ Up! Die Designpapier Aktion freut vor allem Verpackungs-Künster (als auch -Opfer), denn wenn man sich 3 aussucht, bekommt man eines gratis dazu. Eigentlich ideal für Weihnachten, Adventkalender oder Erntedank 🙂

Ich persönlich bastle ja sehr gern für und im Herbst – die Art der Farben, die Wärme von Kürbisorange, Terrakotta, Braun und gedeckten Grüntönen ist auch zu schön!

 

Außerdem feiern wir den Weltkartenbasteltag (4. Oktober) mit Angeboten von heute bis zum 10.  Oktober.

WCMD_Demo-Header_DE

Klicke auf das Bild oben um die Stempelsets, die im Zeitraum vergünstigt zu haben sind, einzusehen.

Und das beste noch zum Schluss, beim Kauf einer Packung FlinkFlix Klebeband (ja, das, das so verflixt gut klebt), bekommt ihr 2 Nachfüllpackungen gratis dazu.

So, das war jetzt viel 😀

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 1. Oktober 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch (0664 3965491) und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

 

Big News von Stampin‘ Up!

6 Monate gratis Designpapier! Jawoll ja, richtig gelesen. Wenn du dich bis 26. Oktober Stampin‘ Up! als Demonstrator anschließt, erhälst du 6 Monate lang ein Gratis Designpapier. Die Anmeldung ist wie üblich um 129€, wobei der Produktwert 175€ ausmacht. Bei Fragen, einfach mal hier lesen 🙂 oder anrufen oder Mail…

Aufstock-Aktion: Anlässlich des Weltkartenbasteltages bietet SU nur bis 6. Oktober gewisse Produkte um -15% an. Dabei handelt es sich vor allem um Farbkarton und Stempelkissen, sowie ein paar Stempelsets und Klebemittel. Klicke hier um die Produkte zu begutachten 🙂

Passend dazu gibt es am Sonntag eine Sammelbestellung 🙂

Cake Pops mit schöner Verpackung

DSC04228

Aus den Red Velvet Cupcakes habe ich auch Cake Pops hergestellt – einfach mit den Fingern zerkrümeln (mit Frosting) und zermatschen und zu kleinen Kugeln formen. Diese wandern dann in den Kühlschrank. Nach ein paar Stunden kann man dann die Glasur zubereiten (ich habe weiße Reismilchschokolade mir rosa Lebensmittelfarbe und Kakaobutter vermischt) und die erkalteten, gestielten Cake Pops in die Glasur tunken. Dadurch, dass sie im Kühlschrank waren, verfestigt sich die Glasur bald. Ich habe die Cake Pops mit weißen Zuckerblüten und Mini Marshmellows (vegan) verziert (nach dem 3-maligen Backen von Macaroons, den Cupcakes, Frosting,…) – Zitat vom Großen „Bin ich dann Groß-Industrie-Geschirr-Abwäscher?!“ – der Arme, ich hab das Geschirr heute teilweise selbst abgewaschen und weggeräumt…

Und nun zur schönen Verpackung, natürlich musste ich das Sale-A-Bration Designpapier verwenden – es ist einfach zu schön!! Außerdem habe ich ein neues Stempelset aus dem Frühjahrskatalog verwendet und ein paar Herzchen aus der Goldfolie gestanzt. Ich liebe die neuen Muster, Farben und Stempel – und meine Beschenkten und mich macht es immer so glücklich wenn sie fragen „Hast du das selbst gebastelt?“ und ich sage „Ja, alles!“

DSC04219

DSC04222

DSC04221