Tag Archives: Geburtstagskarten

Alles Gute…

DSC04786

…wünsche ich mit dieser Karte. Leider bin ich vieeeeeel zu spät dran, aber gute Freunde sind ja gut im NICHT nachtragend sein…

Der Schriftzug ist mit der Cameo ausgeschnitten aus dem Moments ago Set von MDS 😉

Und weil ich wegen der Weihnachtseinstimmung so viel zu tun habe, bleibt der Beitrag auch recht kurz 🙂 Nur so viel noch, wir waren gestern im Schönbrunner Zoo mit Rosalie und es war fabelhaft! Traum-Wetter, viele lustige Tiere und vieeeeel Spaß. Unsere Favoriten (eig. Rosalie’s):

  1. die badende Kuh!
  2. P A P A G E I
  3. die fressende Giraffe

Ich wünsch euch noch einen wunderbaren Sonntag!!

Vellum bestempeln

Zur Abwechslung wieder mal ein 70er – hihi…

Hier etwas grün-blauer, aber wieder mit dem Bild aus dem Stempelset „Dein Tag!“. Ich habe hier auf Vellum gestempelt um das dahinterliegende Designpapier aus dem Set Watercolor Wonder farblich ein bisschen abzuschwächen. Damit es aber trotzdem nicht *gach* zu wenig wird, aber ich vorne mit der Pansy Punch (Stiefmütterchen Stanze) ein paar Blümchen angebracht, teils geprägt, teils nicht. Zum Aufhübschen dürfen auch ein paar Strasssteinchen und Candy Dots nicht fehlen. Der Knopf stammt aus dem Vintage Set in weiß und ist mit der petrolfärbigen Kordel verziert.

Der Schriftzug stammt wie immer von der Cameo, mit ein bisschen Offset lassen sich damit nahezu alle Schriften schneiden. Bei Wunsch nach Informationen bitte einen Kommentar hinterlassen oder das Kontaktformular ->hier klicken<- verwenden – Danke :-))

DSC04444

Farbverlauf (color gradation) zum Geburtstag & mein Lieblingsbuschenschank

Meine liebe Oma feierte am vorletzen Wochenende ihren 85. Geburtstag! Sie ist geistig noch immer fit wie ein Turnschuh und lud zu einer großen Familienfeier beim Buschenschank des Vertrauens in St. Martin a.W. 😀

Ich muss kurz darüber schwärmen: Es ist soooooo schön dort: Die Tiere haben es so schön – Wir sahen eine Glucke mit 15 piependen Küken unter ihren Fittichen – ich Rosi war ja sooooo begeistert davon 🙂 Im Stall fanden wir dann noch 2 ganz junge Zwillingskaiwal (ich lieeeeebe Kaiwal – das sind wohl die süßesten Wesen auf Erden, oder? Wenn sie mit ihren kratzigen Zungen versuchen, einem die Hände abzuschlecken!! Und wenn sie sich damit die Näschen putzen – ich könnte so einem Kaiwal ohne Probleme den ganzen Tag zusehen, hach…), so entzückend und 2 ganz ganz kleine Goaßn. Auf der Weide haben wir die Ponies beobachtet und gefüttert und und und…wer eine Übersetzung ins Deutsche wünscht, bitte melden – auch wenn ihr wissen wollt, wo unser Stamm-Buschenschank ist…hab ich die kleinen Katzen schon erwähnt?!

Nun aber zum Kärtchen für Oma: Ich habe den Farbverlauf mit den Fingerschwämmchen gestaltet – die Farben der Wahl sind Pistazie, Aquamarin, Bermudablau und Petrol. Sowieso hab ich in letzter Zeit eine ganz große Schwäche für Bermudablau (ich hab ja sogar den Tisch und die Bank auf der Veranda Bermudablau gestrichen – Farbmixer beim Bauhaus sei Dank) 😀 Der Typ dachte zwar ich hätte ein Schräubchen locker, als ich mit meinem Papierschnipsel ankam und mit ihm diskutierte, welches Blau gleicher wäre, aber was soll’s…

Irgendwie schweife ich heute gerne ab….aja, Karte: Schmetterlinge in der passenden Farbe ausgestanzt und den Geburtstagsgruß weiß embossed. Die 85 entsprang meiner Cameo. Das verwendete Stempelset „Dein Tag!“ ist übrigens ein richtiger Kartenfüller – heißt, man braucht außer dem Stempel nicht mehr wirklich viel Schnickschnack, damit die Karte nach etwas aussieht.

DSC04478

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachwerkeln, oder einfach nur einen wunderbaren Abend!

 

Geburtstage gehören gefeiert

DSC04414

…und zwar nicht nur mit einer Torte und einem Gläschen Wein, Margarita oder Schlossgold 😀 – sondern auch mit einer wunderbaren Geburtstagskartensammlung – und damit meine lieben Freunde so eine Sammlung bekommen, bin ich immer fleißig am Werkeln.

Diese Karte habe ich mit dem wunderschönen Watercolor Designpapier gestaltet – sehr warme Farben in Kombination mit Gold – einfach wunderschön. Gestempelt habe ich in Osterglocke und Mandarinorange mit dem Pansy Stempel aus dem Gastgeberinnen Set und der Pansy Stanze. Auch ein Motiv der Sprechblasen ist zum Einsatz gekommen, sowie Goldkordel und Pailletten. Der Happy Stempel ist bei uns so leider nicht erhältlich – die Photopolymer Stempel von Stampin Up bekomme ich immer von einer lieben Freundin – es wird aber hoffentlich nicht mehr lange dauern, bis sie auch bei uns hier offiziell erhältlich sind.

In Sinne der warmen Farben wünsche ich eine schöne Wochenmitte – irgendwer sagte mal Schnittwoch dazu *hehe*

Bald werdet ihr auch meine etwas aufwendigen Ostereier aus Papier sehen – ich weiß aber nicht ob ich mir das nochmal antue ;D

DSC04416

Blumige 50

P1080609

Zuerst ein herzliches Danke an meinen Gastfotograf Gunni. Meine Karten haben leider schneller das Haus verlassen als ich wollte und haben es somit nicht mehr vor meine Kameralinse geschafft, deshalb habe ich die Empfänger/Besteller Familie promt um ein Foto gebeten.

Die Karte hier ist, wie man sehen kann, für einen 50. Geburtstag gemacht. Wieder mal kam das Sweet Sorbet Designpapier zum Einsatz – als Hintergrund und geschnipselt. Ich habe eine Schicht Vellum zwischengeklebt, damit der Hintergrund nicht zu mächtig wird. Den Schriftzug „50 Jahre“ habe ich mit der Cameo geschnitten, die Korkelemente und altrosa Kordel sind vom SAB Paket und das Rüschenbändchen und das Zierelement in Pistazie sind vom Hauptkatalog.

Man beachte bitte auch das Kuvert aus dem hübschen Designpapier. Aja, fast vergessen, der Stempel ist vom Stempelset „Happy Congratulations“.

P1080604. P1080603

p.s.: Ich schau mir jetzt Disney’s Schneewittchen aus dem Jahr 1937 an – ich muss schließlich mal anfangen die Rosi-Tauglichkeit zu prüfen *ahöm*…

Neues Kärtchen für Omi zum 70er

Foto

Foto wurde mit dem Handy bereits in der Dunkelheit gemacht…

Zwar nicht für meine Omi, die ja schon ein paar mehr Lenze als 70 am Buckel hat, aber auch für eine Omi. Und was schenkt man Omi zum Geburtstag, natürlich Hortensien 😀 – nein, genug Klischees für so späte Stund‘. Dieses wunderbare Kärtchen habe ich sehr groß gestaltet, da ja richtig viel Familie darauf unterschreiben muss – Eine Mischung aus A4 und A5, genau in der Mitte.

Für den Hintergrund habe ich das zartrosa Designpapier, sowie das neue bedruckte Vellum verwendet. Gestempelt und gestanzt wurde in Blauregen. Die hübschen Blüten habe einerseits mit der neuen Blumen Originals Stanze für die BigShot und zum anderen mit der Fransenschere gestaltet – bei Anleitungswunsch bitte melden 🙂 Und zu guter Letzt, für den goldenen 70er hat die Cameo hergehalten.

Der Hortensienstempel ist Teil des Best of Flowers Stemepelsets – wirklich toll für viele Anlässe zu verwenden – quasi als Ergänzung zu Blumensträußen und -stöckchen.

Aja, und nicht vergessen – ihr habt die Möglichkeit bei einer der nächsten Sammelbestellungen ein spezielles Angebot von mir in Anspruch zu nehmen – den Bändershare 🙂

Bndershare_2-001

Und noch mal Geburtstag

DSC04248

Diese wunderbare Karte habe ich absichtlich ohne Glitzersteinchen, Glitzerpapier oder Gold & Silber gestaltet – sie ist für meinen Bruder. Sehr wohl habe ich dazu Fingerschwämmchen (für den Hintergrund), das coole Canvasband aus dem Frühjahrs- Sommerkatalog, das Holzpfeilchen aus dem Frühjahrs- Sommerkatalog, das Washi-Tape aus dem Frühjahrs- Sommerkatalog und die neuen Stempel aus dem Frühjahrs- Sommerkatalog verwendet. Ihr seht also, dass sich der Katalog richtig lohnt – die Farben und Stempel sind einfach zu schön!!

Und jetzt geh ich die nächste Geburtstagskarte werkeln – morgen hat meine Cousine, dann meine Tante, bald mein Schatz und sowieso hab ich 2 Workshops vorzubereiten…Geburtstagsfeiern ohne Ende in der Dohr Familie…

Alles Liebe und noch eine wunderschöne Woche!

It’s all gold that glitters und High Hopes

DSC04245

In diesem Sinne habe ich wieder ein bisschen von der wunderbaren Erica abgeguckt und eine Geburtstagskarte gewerkelt. Die Kombination aus Schwarz, Weiß, Transparent, Gold und Savanne wirkt schon sehr, sehr edel. Die Federchern und das Herz habe ich mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten – einfach von MDS exportieren und schon kann losgeschnipselt werden. Das Vellum mit den goldenen Punkten habe ich selbst hergestellt. Mit einem Fingerschwämmchen, Versamark und goldenem Embossing Powder – so wird das ganze nicht zu regelmäßig. Und ich wollte ohnehin einen sich nach unten verdichtenden Effekt erzielen. Wer mehr auf Regelmäßigkeit steht, für den ist bald ein dementsprechendes Designpapier erhältlich. Geprägt wurde das Goldfolienherzchen übriges mit einem Sale-A-Bration Gratis-Produkt – cool, oder? Zuerst hatten eine Freundin und ich ja gedacht, dass der Embossing Folder ein bisschen aussieht wie Ausschlag, aber mit dem passendem Papier bekommt alles seinen Style. Das passende Kuvert habe ich ’natürlich‘ mit dem Kuvertfalzbrett gemacht, ich bin ja so begeistert von zu den Karten passenden Kuverts!

DSC04244

Ein paar Wörtchen muss ich übrigens noch zum neuen Album High Hopes vom Boss loswerden: Wer mich kennt, weiß sicherlich wie sehr ich mich über ein neues Album freue – ich habe sämtliche Gefühlszustände während dem ersten Reinhorchen durchlebt! Während ich beim Konzert in Chicago letztes Jahr ja noch dachte, wer der eine neue mit der Gitarre ist *hihi*, weiß ich nun ja, dass es Tom Morello war (was soll ich zur Verteidigung sagen – ich war schwanger, war allein dort und hatte gerade ein veganes Reuben Sandwich verdrückt nachdem ich Rosalies ersten Bruce Springsteen Onesie (oh mann, das hätte ich jetzt nicht googlen sollen!!!) gekauft hatte). Zumindest habe ich Eddie Vedder erkannt 😀

Aber nun wieder zum Album: Dass American Skin ein Weltklasse-Song ist, wusste ich ja bereits in der 7. Klasse Gymnasium, als ich ein Referat darüber hielt (mann, das ist schon 11 Jahre her!!!). Einige andere Songs kenne ich von der ein oder anderen Live Version – wirklich alle haben es verdient, im Studio aufgenommen zu werden – ich bin so angetan! So wunderschön, so bewegend, so beruhigend und gleichzeitig bewegend – und so viele Erinnerungen! Obwohl ich sagen muss, dass es auch was hatte, dass es von Dream Baby Dream oder eben American Skin nur Live Versionen gab. Jammern auf sehr hohem Niveau, ich weiß. Ich liebe auch das neue Album, höre es im Auto rauf und runter und auf Rosalie scheint es eine gewisse beruhigende Wirkung zu haben :-))

Hoffentlich gibt’s bald wieder ein Europa Konzert – letztes Jahr im Mai konnte ich ja nicht so recht 1 Woche nach Rosi’s Geburt.

Weihnachtskarten Teil 2 (Eiszauber)

Ich bastle sooooooo gerne: Es entspannt am Abend, man kann die Zeit sinnvoll nützen und den Fernsehkonsum reduzieren (ausgenommen New Girl – yeah!) Die kleine Rosi kann mir stundenlang dabei zusehen und lachen, wenn ich etwas durch die BigShot nudle – einfach toll. Und weil ich heuer ja gleich auf 2 Weihnachtsmärkten stehen werde Continue reading