Tag Archives: Herbst

Der neue Herbst- Winter Katalog

Hallo ihr Lieben,

viele haben es schon im Newsletter gelesen – und viele haben ihn auch schon bekommen, den neuen Herbst- Winter Katalog. Gleich rechts in der Leiste ist er auch verlinkt und ihr könnt euch online das PDF ansehen.

Und weil Weihnachten so schön ist, hat sich Stampin‘ Up! wieder eine tolle Aktion zum Start des Katalogs einfallen lassen. Bei jeder Bestellung über 350€ bekommt ihr nicht nur 12% Shopping Bonus, sondern ein wunderhübsches Stempelset geschenkt! Nämlich dieses hier (bei Klick auf das Bild siehst du das Set):

Ist der Elch mit dem Pullover nicht suuuuper?! Und auch mit dem Spruch „Freude im Advent“ kann man in dieser besonderen Jahreszeit schnell jemanden ein Geschenk verhübschen 🙂

Nichtsdestotrotz haben wir September – und der Herbst liegt morgens schon in der Luft. Mit dieser vielseitigen Produktreihe lassen sich ganz besondere Geschenke zum bevorstehenden Erntedankfest gestalten…Hier am Blog gibt es dazu bald mehr zu sehen.

Inzwischen wünsche ich euch allen eine schöne Herbstzeit, angenehme Temperaturen, lange Spaziergänge und viele bunte Blätter und Kastanien!

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

p.s.: Die bereits angeforderten Kataloge sind am Weg – falls du auch gern einen hättest, bitte Mail an unten stehende Adresse.

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 17. September 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch (0664 3965491) und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Ein bisschen Halloween gibt’s auch bei Stempelgarten

Hallo ihr Lieben!

 

habt ihr schon meinen gastartikel auf Familienschatz gesehen?

Schaut mal rein -> http://familienschatz.at/bastelspass-an-halloween/

stampin-up-stempelgarten-cookie-cutter-halloween-stanze-lebkuchenmaennchen-pumpkin-kuerbis

stampin-up-stempelgarten-cookie-cutter-halloween-stanze-lebkuchenmaennchen-pumpkin-kuerbis

 

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 30. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Dankeschön in Herbstfarben

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem waren wir nachmittags bei einem Arbeitskollegen zum Kastanienbraten & Würstelgrillen eingeladen. Sein Haus hat eine traumhafte Lage neben einem Bach und er hat gemeinsam mit seiner Frau 3 Pferde, 2 Katzen und einen Hund – für meine Kinder ein kleines Paradies. Wir freuen uns jedes Jahr auf die Einladung und bringen natürlich gerne was Schönes mit.

Heuer habe ich ein paar edle Pralinen eingepackt.

stampin_up_stempelgarten_kuerbis_pumpkin_thinlits_bluetenpoesie_von_grosser_bedeutung

Wie vielen geht es mir gleich und ich kann die Finger nicht von den Thinlits Blütenpoesie lassen. Die große Blumenranke passt hier perfekt als Kürbisranke. Kürzlich habe ich sie sogar als Rosenhecke am Schloss von Dornröschen gesehen 🙂 Den Kürbis hab ich von Jenni abgeguckt, die ihn für ein Halloween Album gestaltet hat. Er besteht aus  3 Ovalen der Framelits Lagenweise Ovale. 2 dünne Papierstreifen habe ich dann noch mit dem Falzbein gekringelt, so wie man das mit Geschenkband macht.

stampin-up-stempelgarten-pumpkin-kuerbis-flourish-thinlits-lagenweise-kreise-ovale

Der Gruß stammt aus dem Stempelset Von großer Bedeutung. Die verschiedenen Kreise und Wellenkreise habe ich auch mit der BigShot und den Framelits Lagenweise Kreise gestanzt. Das Ornamentmuster ist wiederum von den Thinlits Blütenpoesie.

Das ist sowieso ein lustiger Fall – zuerst dachte ich ja, diese Thinlits brauche ich nicht, weil ich andere Blumen Thinlits schon habe, naja, was soll ich sagen, ich konnte nicht anders 🙂

Ich wünsche euch einen wunderschönen Herbst-Tag mit viel Nebel, Lesen und Kakao!

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 23. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Herbstliche Goodies mit Vogelscheuche

Hallo ihr Lieben,

was für ein schöner, verregneter Herbsttag heute ist. Ich muss ja gestehen, dass ich das Wetter mag – sowohl um drinnen gemütlich mit meinen Mäuschen zu kuscheln, als auch um draußen mit ihnen im Matsch herum zu hüpfen.

Und was passt besser zum Herbst als Vogelscheuchen? Diese süßen kleinen Kollegen aus dem Stempelset Cookie Cutter Halloween habe ich mit der Archival Tinte auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit Hilfe des Aquapainters in den Farben Osterglocke, Glutrot, Ozeanblau, Wildleder und Savanne ausgemalen. Hinterlegt sind sie mit einem Blatt aus dem Framelits Laub.

www.stempelgarten.com

Die Verpackung selbst aus Kraftkarton ist ganz schnell gemacht. Man falzt gleich über die ganze Länge bei 1, 3, 5 unc 6 cm und schneidet dann bei 7cm ab. Danach schneidet man den 12 inch Streifen in je bei 3 inch ab – hat also gleich 4 Stück in einem Aufwasch gemacht. So entstehen aus einem Blatt Kraftkarton gleich 16 Verpackungen 😉 (für Merci oder Kinderschokolade classic).

stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_herbst_geschenk_ausgestochen_weihnachtlich_halloween_kinderschokolade_vogelscheuche_aquapainter_

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Sonntag!

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 9. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Ein Hexenhut (mit Mehrwert)

Ja, ihr habt schon richtig gelesen. Meine kleine Große liebt ja Hexen. Über alles vor allem die kleine Waldhexe Frida, die so bezaubernd von Stefanie Dahle illustriert und von Jutta Langreuter geschrieben wurde. Überhaupt haben wir fast alle Bücher von Stefanie Dahle, schon allein, weil ich sie so schön finde hehe. Und auch die gleichnamigen Hörspiele vom Arena Audio Verlag, die so wundervoll von Cathleen Gawlich gesprochen werden. Die kann man nämlich im Vergleich zu Bibi und Co. auch mal längere Zeit im Auto hören ohne dass man den Wunsch verspürt jemandem weh zu tun ;-)…

Aber ich schweife ab.

Das Bastelset mit dem Hexenhut musste also her. Und ich staunte nicht schlecht, als ich es öffnete und mit Rosi begann zusammenzubauen. Denn es waren noch mehr als genug Materialien über um noch wundervolle Herbstdekoration für unsere Küche zu basteln. Alles was man dau braucht ist das Stempelset Blättertanz und ein wenig Leinenfaden. Aber seht selbst:

IMG_5964

Die Blätter für den Hexenhut selbst haben wir mit Kupfer-färbiger Acrylfarbe und der Farbe Wildleder mit Hilfe eines Schwammes (auch im Kit enthalten) schön „gammlig“ gemacht. Ich habe auch ein paar Tipps zum Zusammenbauen des Hutes:

  1. Das Papier für den Hutkörper vorher einmal platt drücken, damit es sich nicht mehr so rollt.
  2. Wir haben alles mit Kleberoller geklebt, hält super. Das Abreissklebeband ist nicht notwendig (so wie es in der Anleitung steht).
  3. Unbedingt ein Kleinkind ranlassen, damit alles zerknittert und „antik“ aussieht

IMG_5885

IMG_5882

Wenn du den Hut gerne mit mir gemeinsam basteln möchtest, komm am 26. Oktober zu mir und wir lassen die Besen fliegen 😀 und die Blätter tanzen, denn wir basteln gleich die schöne Herbst-Deko auch mit. (Bitte gib mir bis 13. Oktober Bescheid, damit ich genügend Kits zu Hause habe).

Viel Spaß beim Nachwerkeln und alles Liebe, Angi

p.s.: Aus dem anderen verbliebenen Material habe ich noch süße Boxen für Halloween gewerkelt. Die seht ihr bald am Blog…

Dieses Material habe ich verwendet:

Eine herbstliche Taufeinladung

Für unseren neuen Spross hab ich natürlich Taufeinladungen gewerkelt. Zu diesem Thema werdet ihr hier in Zukunft noch die Puzzleteile Dekoration, Goodies, Kekse, und Torte finden. Und zum Schluss hoffentlich ein Gesamtfoto 😀 (mit mir und meiner Stirn auf der Tischplatte schlafend im Gasthaus)

IMG_5891

Das Thema Herbst sollte vorherrschend sein, aber mädchenhafter Herbst mit Himbeerrot – wassollmanmachenwennwir3mädlshiersind

Ich finde die Farben ja sooo wundervoll.

Alles Liebe, Angi

Dieses Material hab ich verwendet:

 

Ein herbstliches Dankeschön (ein kleines Cardcover)

Hallo ihr Lieben,

Ach, wie liebe ich den Herbst: Man kann sich nach all dem Geschwitze wieder dicke Wollsocken anziehen und spazieren gehen ohne LSF50+, kein Kinder eincremen, kein mit dem Sonnenhut Nachlaufen, einfach schön entspannt. Und die wunderbaren Farben in der Natur. Alles geht vom satten Grün ins Gelb, Rot und Violette über schwärm

IMG_5860

Wildleder ist sonst ja nicht so meine Farbe, aber in Kombination mit diesem absolut traumhaften Designpapier konnte ich gar nicht anders. Warum ich Cardcovers bastle? Wisst ihr, meine Kunden schätzen so selbst gebastelte Kleinigkeiten, und wenn man dann damit ein simples weißes Papier aufhübschen kann und schon eine fertige Karte hat, hat das manchmal so eine Vorteile. Oder man behält das kleine Etwas als Inspiration oder steckt es in sein Project Life Album, das alles ist mit einer 4 x 4 inch Karte möglich.

IMG_5857

Das Designpapier gibt es ab September im neuen Herbst- Winterkatalog, es heißt „Am Waldrand“ und ich liebe es fast so sehr wie das „Englischer Garten“. Ich habe die Blütenmotive einfach mit der größten Kreisstanze ausgestanzt und als Hintergrund verwendet. So einfach ist das manchmal.

Ich wünsche euch ein wunderbares, angenehm warmes Wochenende!

Alles Liebe, Angi

 

Dieses Material hab ich verwendet:

Ein Sackerl als Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

das vergangene Wochenende sah ja vermehrt herbstlich aus, was mich auch zu meinem neuesten Tütchen inspiriert hat. Sackerl sagen auch manch eingesessene Österreicher 😀

Mir blieb ja aufgrund diverser schreiender Kinder nicht viel Zeit zum Basteln, trotzdem alles Wunschkinder 😀

Ich hab mir das Designpapier „Bauernmarkt“ mal genauer angesehen und die Farben sind ja der Hit. Mit ein bisschen Ausschneiden hat man schön ein tolles Motiv zum Verzieren gefunden.

Ich wünsche euch allen eine sonnige Woche!

Alles Liebe, Angi

 

p.s.: Die Fotocredits gehen diesmal an Sabina Maurer, die es auch geschafft hat ein paar ansehnliche Fotos von uns zu machen – dazu bald mehr 😉

Herbst-Deko (damit Kachelofen einheizen mehr Berechtigung hat)

DSC04921

 

Das schöne Herbstpapier hat es mir wirklich angetan. Nebst zahlreichen Böxchen hab ich auch noch eine Home-Deko damit gestaltet. Einfach ein bisschen Blättchen ausschneiden und geht schon :-).

Der Rahmen ist wie immer vom Schweden des Vertrauens, momentan mit Eierschwammerln (dt. Pfifferlingen) en masse im Restaurant. Auch die hübschen Holzelemente, auf die ich so stehe, kamen zum Einsatz. Die Mini Herzchen sind mit der kleinen Stanze vom vielfältig verwendbaren Itty Bitty Paket gestanzt.

Ich hab das Bildchen zentral im Essbereich positioniert, wo es bis jetzt jedem Besucher ein „Oh, da ist aber schön“ entlockt hat *hehehe* Da hüpft das kleine Bastlerherz 😀

DSC04922

 

Dankeschön Sackerl

Kleines Danke-Sackerl

Kleines Danke-Sackerl

Aus Gründen der Einfachheit sage ich hier mal Cousine, zu der lieben Frau meines Cousins, die mir ihre B E A C H T L I C H E Sammlung an Weihnachtsstempeln zur Verfügung gestellt hat. Ich hab mich soooooo riesig über die Kiste gefreut, gleich geschaut, was da alles drin ist und in Kategorien sortiert – welche Stempel mit welchen Farben. Ich sag’s euch, in meinem Kopf hat es gerattert!

Und weil ich mich so darüber gefreut habe, habe ich mir auch gleich ein kleines Dankeschön für sie einfallen lassen – sehr herbstlich in Mandarinorange mit dem Hintergrundstempel Positively Chevron und ein paar aus Designpapier (currygelb) gestanzten Blättern in Kombination mit dem erfrischenden Jade. So schön diese warm-blau Kombination!

Übrigens ist mein Mann mittlerweile von seiner seeeeehr langen Dienstreise aus Deutschland wieder daheim – und weil ich keine Gelegenheit auslasse, ihn ein bisschen zu ärgern, habe ich einen Zierkürbis zum Schnitzen gekauft. *hehehehe* Ein etwas dümmliches Gesicht reingeschnitzt, Kerze rein und fertig. Er hat den Namen Rudi bekommen – ich wurde erst kürzlich zu diesem Namen inspiriert 😉

(siehe letzer Beitrag)