Tag Archives: Sale-A-Bration

Heute geht die Sale-A-Bration los

sab_stempelgarten_stampin_up

Ihr habt es bestimmt schon vernommen, oder? Die Zeit des Jahres ist gekommen, um sich mit Bastelkram einzudecken, als Gastgeberin viele zusätzliche Euros zu bekommen und auch um bei Stampin‘ Up! einzusteigen – denn für jeden gibt es in der Sale-A-Bration etwas 🙂

  • BESTELLEN:   pro 60€ Bestellwert bekommst du ein Gratisprodukt aus der Sale-A-Bration Broschüre (klicke hier)
  • PARTY:  ab einer (Party-) Bestellung von 275€ bekommst du zusätzlich zum Freibetrag von mind. 10% 27€ geschenkt
  • EINSTEIGEN:   Während Sale-A-Bration kannst du für 129 € einsteigen und dabei noch ZWEI zusätzliche Stempelsets für dein Starterset auswählen – und zwar jedes Stempelset, zu jedem Preis!

Die neuen Produkte aus dem Frühjar- Sommerkatalog kannst du auch über Videos kennenlernen:

Viel Spaß beim Stöbern, Schmökern und an den Frühling denken!

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Hast du schon den neuen Frühjahrskatalog von mir bekommen? Nein? Dann melde dich sofort über Mail oder Whatsapp 🙂

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 8. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Sale-A-Bration Frühlings Blog Hop

Hallo ihr Lieben,

wir sind voller Inspiration – und das möchten wir gerne teilen. Übrigens ist das nicht schwer, bei DEM Frühjahrskatalog! So viele kleine und große Schätzchen haben sich darin versteckt!

Ich habe heute für euch ein Notizbüchlein gewerkelt. Mir gefällt das Format sehr gut, weil Handtaschen-geeignet und die romantische Dekoration außen macht es gleich zu etwas besonderem. Außerdem ist so ein Notizbuch immer ein passendes Geschenk für eine liebe Freundin der Verwandte.

DSC05320

DSC05323

Und hier nochmal umgeben von seinen Freunden aus Tafelpapier

DSC05321

Wenn ihr gerade von Angelika gekommen seid, geht es weiter über mich zu Astrid.

Viel Spaß noch beim Hoppen 🙂

Alles Liebe, Angi

Ein kleines Körbchen, die 1.

Wer es noch nicht weiß, ich lieeeeeeebe das kleine Körbchen jetzt schon! Also bitte nicht böse sein, wenn das jetzt öfter kommt in verschiedenen Ausführungen. Ich träume sogar schon von einem Erdbeer-gefülltem in einem bunten Designpapier, laminiert versteht sich 😀 Dazu mehr bei passendem Erdbeer Wetter 😀

DSC05304

Aber dieses hübsche Körbchen in Kraft Papier ist nicht die einzige Innovation – nein nein. Ihr seht hier auch exklusiv Tafelpapier, Kreidetinte und ein wunderhübsches Sale-A-Bration Stemeplset, sowie ein kleines Röschen aus einem wunderbaren Zubehörset.

Ich freu mich ja so über die neuen Sachen!! Und ich wünsche euch noch wunderbare „Zwischentage“ bis Silvester, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles, alles Gute für 2015. Da startet übrigens auch die Sale-A-Bration! Am 6. Jänner geht’s los.

Bis dahin & alles Liebe,

Angi

Auch Einsteigen lohnt in der Sale-A-Bration

Bild

Dazu kann ich sagen, wenn du schon immer eine Bigshot & einige dazugehörige Framelits zum Stanzen und Prägefolder zum Papierprägen wolltest + 20% Rabatt auf deine Bestellungen, dann zahlt sich Einsteigen momentan wirklich aus. Bis 31. März hast du die Möglichkeit für 129€ bei Stampin‘ Up einzusteigen und dir Produkte im Wert von 195€ auszusuchen. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren (angelika.dohr@gmail.com). Ich geb dir auch gerne meine Telefonnummer, damit du alles, was du wissen willst, fragen kannst.

Wenn du dir schon sicher bist, kannst du auch gerne online das Formular ausfüllen.

Ich helfe dir auch gerne dabei, passende Produkte, beispielsweise für eine Serie an Einladungen (für Taufe, Hochzeit, Geburt, Geburtstag, …) zusammenzustellen – starte los und werde kreativ!

Nicht Fasching – SALE-A-BRATION

Endlich darf ich ihn herzeigen, den neuen Katalog. Ich habe die Regale quasi schon leer gekauft *hehe*  – wir haben wirklich ganz tolle neue Sachen, vor allem für Scrapbooker – natürlich auch für Karten- und Geschenkbastler!

Aber ich schwatze gar nicht zu viel – schaut euch das einfach selbst an, zuerst Katalog, dann Bändershare, dann Sale-A-Bration Broschüre. Wenn ihr fragen habt, bitte gerne melden. Auch Partys zahlen sich jetzt besonders aus (35€ mehr Freibetrag). Und wenn man vielleicht sogar mit dem Gedanken spielt, Demonstrator zu werden, steigt man momentan auch sehr gut ein (für 129€ Produkte im Wert von 195€) 🙂

Katalog:

2014 Occasions Catalogue

Ich biete zum neuen Katalog auch einen Bändershare an – ganz in Gold gehalten:

Bndershare_2-001

Die vielen tollen Angebote der Sale-A-Bration:

Weil du die Welt für mich bist…

…habe ich diese schöne Karte gewerkelt.

DSC04211

Ist ideal geeignet, um jemanden zu sagen, dass er/sie wirklich wichtig ist. Die letzten 2 Tage war mein Liebster nicht daheim – und, ohne dass ich jammern will, aber man merkt schon, wenn er nicht da ist. Klein Rosi ist ja momentan schon ein bisschen fordernd – immer stehen, aufstehen, hinsetzten, aufstehen – so komm ich allein ja zu gar nichts. Und wenn er dann da ist, dann kann ich mich auch mal kurz mit ’nem Käffchen auf die Couch setzen und durchatmen. Ich bin so froh, dass er all seine Prüfungen gemeistert hat und heute Abend wieder daheim ist – weil er die Welt für mich ist.

Verwendete Materialien: Sale-A-Bration Designpapier, Holzteilchen aus dem bald erscheinenden Frühjahr- Sommerkatalog, Kordel in SW, Eckenabrunder oder Envelope Punch Board, Stempelset Liebesgrüße, Stempelkissen in Pistazie und Schwarz (schon etwas ausgetrocknet)

It’s all gold that glitters und High Hopes

DSC04245

In diesem Sinne habe ich wieder ein bisschen von der wunderbaren Erica abgeguckt und eine Geburtstagskarte gewerkelt. Die Kombination aus Schwarz, Weiß, Transparent, Gold und Savanne wirkt schon sehr, sehr edel. Die Federchern und das Herz habe ich mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten – einfach von MDS exportieren und schon kann losgeschnipselt werden. Das Vellum mit den goldenen Punkten habe ich selbst hergestellt. Mit einem Fingerschwämmchen, Versamark und goldenem Embossing Powder – so wird das ganze nicht zu regelmäßig. Und ich wollte ohnehin einen sich nach unten verdichtenden Effekt erzielen. Wer mehr auf Regelmäßigkeit steht, für den ist bald ein dementsprechendes Designpapier erhältlich. Geprägt wurde das Goldfolienherzchen übriges mit einem Sale-A-Bration Gratis-Produkt – cool, oder? Zuerst hatten eine Freundin und ich ja gedacht, dass der Embossing Folder ein bisschen aussieht wie Ausschlag, aber mit dem passendem Papier bekommt alles seinen Style. Das passende Kuvert habe ich ’natürlich‘ mit dem Kuvertfalzbrett gemacht, ich bin ja so begeistert von zu den Karten passenden Kuverts!

DSC04244

Ein paar Wörtchen muss ich übrigens noch zum neuen Album High Hopes vom Boss loswerden: Wer mich kennt, weiß sicherlich wie sehr ich mich über ein neues Album freue – ich habe sämtliche Gefühlszustände während dem ersten Reinhorchen durchlebt! Während ich beim Konzert in Chicago letztes Jahr ja noch dachte, wer der eine neue mit der Gitarre ist *hihi*, weiß ich nun ja, dass es Tom Morello war (was soll ich zur Verteidigung sagen – ich war schwanger, war allein dort und hatte gerade ein veganes Reuben Sandwich verdrückt nachdem ich Rosalies ersten Bruce Springsteen Onesie (oh mann, das hätte ich jetzt nicht googlen sollen!!!) gekauft hatte). Zumindest habe ich Eddie Vedder erkannt 😀

Aber nun wieder zum Album: Dass American Skin ein Weltklasse-Song ist, wusste ich ja bereits in der 7. Klasse Gymnasium, als ich ein Referat darüber hielt (mann, das ist schon 11 Jahre her!!!). Einige andere Songs kenne ich von der ein oder anderen Live Version – wirklich alle haben es verdient, im Studio aufgenommen zu werden – ich bin so angetan! So wunderschön, so bewegend, so beruhigend und gleichzeitig bewegend – und so viele Erinnerungen! Obwohl ich sagen muss, dass es auch was hatte, dass es von Dream Baby Dream oder eben American Skin nur Live Versionen gab. Jammern auf sehr hohem Niveau, ich weiß. Ich liebe auch das neue Album, höre es im Auto rauf und runter und auf Rosalie scheint es eine gewisse beruhigende Wirkung zu haben :-))

Hoffentlich gibt’s bald wieder ein Europa Konzert – letztes Jahr im Mai konnte ich ja nicht so recht 1 Woche nach Rosi’s Geburt.

Cake Pops mit schöner Verpackung

DSC04228

Aus den Red Velvet Cupcakes habe ich auch Cake Pops hergestellt – einfach mit den Fingern zerkrümeln (mit Frosting) und zermatschen und zu kleinen Kugeln formen. Diese wandern dann in den Kühlschrank. Nach ein paar Stunden kann man dann die Glasur zubereiten (ich habe weiße Reismilchschokolade mir rosa Lebensmittelfarbe und Kakaobutter vermischt) und die erkalteten, gestielten Cake Pops in die Glasur tunken. Dadurch, dass sie im Kühlschrank waren, verfestigt sich die Glasur bald. Ich habe die Cake Pops mit weißen Zuckerblüten und Mini Marshmellows (vegan) verziert (nach dem 3-maligen Backen von Macaroons, den Cupcakes, Frosting,…) – Zitat vom Großen „Bin ich dann Groß-Industrie-Geschirr-Abwäscher?!“ – der Arme, ich hab das Geschirr heute teilweise selbst abgewaschen und weggeräumt…

Und nun zur schönen Verpackung, natürlich musste ich das Sale-A-Bration Designpapier verwenden – es ist einfach zu schön!! Außerdem habe ich ein neues Stempelset aus dem Frühjahrskatalog verwendet und ein paar Herzchen aus der Goldfolie gestanzt. Ich liebe die neuen Muster, Farben und Stempel – und meine Beschenkten und mich macht es immer so glücklich wenn sie fragen „Hast du das selbst gebastelt?“ und ich sage „Ja, alles!“

DSC04219

DSC04222

DSC04221

Handgekritzeltes aka Doodle-ista

Heute hab ich mich wieder mal mit dem Sale-a-bration Designpapier ausgetobt – die Farbkombi ist aber auch zu schön. Die entstandene Karte enthält auch ein bisschen Handgekitzel, was sie für die Challenge, names Doodle-ista von CCC (hier klicken) ideal macht. Eine fröhliche Kombination für ein freudiges Ereignis!

DSC04205

Neue Schenk-tütchen in neuen Papier und sowieso alles neu

Hallo zusammen – die Anzahl meiner Beitrage pro Woche ist direkt proportional zu der Anzahl an Stunden, die Rosi nächtens schläft 😉 Und so schreibe ich momentan wieder mehr – yay! Wir waren heute fleißig unterwegs in Sachen Hochzeit einladen und ich hab meinen lieben Onkels und Tanten hübsche Schenk-tütchen mit Inhalt mitgebracht – in den ganz frischen Sale-A-Bration Farben. Es war irgendwie so schön, etwas nicht weihnachtliches zu basteln – sowieso hab ich mein Bastelreich zusammengeräumt, mein December Daily fertig gemacht, den Christbaum abgeräumt und rausgeschmissen und die ganzen Weihnachtssachen und Dekoration wieder gut verstaut. Nachdem es draußen noch immer nach Herbst/Frühling aussieht passt es einfach nicht mehr…

Meine Tütchen hab ich ganz einfach aus 6 x 6 inch Papier verklebt, gelocht und mit Lindor gefüllt. Mit einem Stempel aus dem „Selbstgemacht“ Set verziert und mit kleinem Herzchen, und schon waren sie fertig, die Tütchen.

Freut euch, bald gibt es den Katalog online und auch das Angebot zum Bändershare 🙂

DSC04192