Tag Archives: Weihnachten

Stempelgarten_Weihnachten_Knallbonbon_Anleitung_Kuvertfalzbrett_Designpapier

Ein Knallbonbon für den Blog-Adventkalender

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich auch heuer wieder am Adventkalender der österreichischen DemonstratorInnen beteiligt, und heute könnt ihr sozusagen in mein Türchen gucken.

Vielleicht kommt ihr gerade von Nicole

Ich habe nämlich ein Knallbonbon mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht. Genauer gesagt, habe ich 45 gemacht, denn diese Knallbonbons habe ich unter anderem auf meinen Adventmärkten verkauft.

Sie herzustellen ist gar nicht schwer. Man nimmt ein 12×12 inch Blatt Designpapier und schneidet es in 6×6 inch Stücke, bekommt also 4 Stück aus einem Blatt heraus- oder man nimmt gleich einen 6×6 inch Block, wie beispielsweise den „Gemütliche Weihnachten“ DSP Block.

Danach falzt man egal bei welcher Seite bei 1,2,3, 4 und 5 inch und schneidet bei 5 1/2 inch ab. Danach stanze ich mit dem Kuvertfalzbrett an einer umgeschlagenen Falzkant jeweils links und rechts. Ich orientiere mich dabei meist an dem großen grauen Falzknopf und halte das Papier dabei einmal an einem und gleich darauf am anderen Ende. Die Stanzung macht man dann entlang aller Falzlinien jeweils links und rechts. Zum Schluss klebt man das Knallbonbon mit der Klebelasche zusammen.

Und dann passiert die Zauberei: Bindet man das Knallbonbon links und recht mit einer Kordel zusammen, entsteht die typische Form.

Stempelgarten_Weihnachten_Knallbonbon_Anleitung_Kuvertfalzbrett_Designpapier

Verziert habe ich die Knallbonbons mit Sternen-Rahmen. Die entstehen, wenn man alle Sternen Framelits ineinander legt und durch die BigShot kurbelt. Gestempelt habe ich den Gruß aus meinem Lieblings-Set „Tannenzauber“.

Stempelgarten_Weihnachten_Knallbonbon_Anleitung_Kuvertfalzbrett_Designpapier

Euch noch viel Spaß beim Stöbern im Adventkalender! Hier geht es weiter zu Betty.

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 18. Dezember 2016 (bis 15:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

 

stampin-up-stempelgarten-weihnachten-christmas-schneemannsuppe-es-schneit-framelits-formen-frostige-freunde

Schneemannsuppe für kalte Wintertage

Hallo ihr Lieben!

Draußen ist es kalt, für das Wochenende soll es sogar noch kälter werden – brrrrrrr. Schön, wenn man dann drinnen im Kachelofen ein Feuerchen entzünden kann und es sich mit einer heißen Schokolade gemütlich machen kann. Noch besser wird dieser Kakao, wenn man oben Marshmallows raufstreut – genau das ist Schneemannsuppe. Der schmelzenden Marshmallows schauen halt ein bisschen aus wie ein Schneemann bei Tauwetter 🙂

Meine Schneemannsuppe habe wie folgt dekoriert: Aus dem Designpapier im Block der Farbfamilie Pastellfarben habe ich mir eine Schlaufe für den fertig gekauften Becher geschnitten. Dafür habe ich alle Blätter der Farbe Himmelblau verwendet. Den Schneemann habe ich dann mit dem Stempelset Es schneit! auch in himmelblau gestempelt. Die Mütze und Händchen sind in Espresse gehalten und der Schal als Farbtupfer in Glutrot. Alle Teile sind mit den passenden Framelits Formen Frostige Freunde und der BigShot ausgestanzt. Das Näschen habe ich mit dem Stampin‘ Write Marker in Karotten Kürbisorange angemalt.

Auf dem Kreis aus Kraftkarton habe ich neben dem Schneemann noch einen Stern aus dem Glitzerpapier Diamantengleißen geklebt.

stampin_up_stempelgarten_es_schneit_framelits_frostige_freunde_schneemann_suppe

Für das Schild habe ich 5cm breite Streifen zugeschnitten und mit der Stanze Gewellter Anhänger bearbeitet. Der Text der Schneemannsuppe kommt aus diesem Stempelset und ist in Espresso gestempelt.

Ich habe meinen ersten Adventmarkt schon hinter mir und die Schneemannsuppe war, wider Erwarten, einer der Renner. Man kann sie auch schon vor Weihnachten verschenken und wer kann schon dem süßen Schneemann widerstehen. Auf meinem Facebook Eintrag könnt ihr Fotos von meinem klitzekleinen Stand sehen. Es hat wirklich Riesenspaß gemacht und ich habe so viele bewundernde und lobende Worte gehört. Das war wieder einmal Balsam auf der Seele.

stampin_up_stempelgarten_es_schneit_framelits_frostige_freunde_schneemann_suppe

Achja, gefüllt habe ich die Becher natürlich auch: die enthaltene Kakaomischung ist von Swissmiss und heißt Marshmallow Lovers. Sie enthält 2 Beutelchen, einen mit dem Kakaopulver und einen mit den Marshmallows. Man kann die heiße Schokolade mit Wasser oder Milch zubereiten und streut danach die Marshmallows oben drauf. Mit der Zuckerstange kann dann umgerührt werden.

Ich wünsche euch allen jedenfalls ein wunderschönes, kaltes Wochenende mit viel wohlig warmer Kuschelzeit!

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 13. November 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

 

Glasklare Grüße für die Weihnachtspost

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich für euch einen Beitrag zur Inspiration für eine richtig „oltfadrische“ Angelegenheit – die Weihnachtspost. Ich gestehe, dass ich bis ich intensiver mit dem kreativen Papier-Werkeln angefangen habe auch nicht besonders viele Weihnachtskarten verschickt habe. Doch dann kamen die Kinder, und die süßen Fotos von ihnen und dann hab ich mich auch einmal dazu gesetzt und Karten gebastelt. Mit Fotos versehen werden sie zum nicht nur zum Highlight vieler älterer Verwandten, sondern auch zu einer Art Chronik. Wie verändern wir uns, wie verändern sich unsere Kinder im Laufe der Jahre.

Ich finde diesen Aspekt sehr wichtig, denn eigentlich machen wir nur vor Weihnachten wirklich schöne Bilder von uns.

Aber nun wieder zurück zu den Billets:

stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_jar_of_cheer_of_love_weihnachten_billet_tannen_und_zapfen-003 stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_jar_of_cheer_of_love_weihnachten_billet_tannen_und_zapfen-004

Ich habe 2 verschiedene Versionen gemacht. Einmal in Aubergine und einmal in Gartengrün.

Anleitung: Zuerst habe ich die Gläser aus dem Stempelset Jar of Cheer mit der schwarzen Archivtinte auf das Aquarellpapier gestempelt. Danach habe ich mit dem Wassertankpinsel (Aqua Painter) in verschiedenen Farben die Motive ausgemalt und anschließend mit den passenden Framelits Glasklare Grüße ausgestanzt. Für die Zweige habe ich die Thinlits Formen Tannen und Zapfen verwendet.

stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_jar_of_cheer_of_love_weihnachten_billet_tannen_und_zapfen-002stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_jar_of_cheer_of_love_weihnachten_billet_tannen_und_zapfen-001

Der Gruß ist aus dem Stempelset Tannenzauber. Ich habe ihn mit Versamark gestempelt und anschließend mit dem kupferfarbenen Embossing Pulver bestreut und erhitzt (Technik Heat Embossing). Diese Technik ist besonders gut geeignet, wenn man etwas auf dunklerem Hintergrund hervorheben möchte (beispielsweise auch weiß).

stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_jar_of_cheer_of_love_weihnachten_billet_tannen_und_zapfen

Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Herbsttag und gehe jetzt Kastanien einschneiden, damit wir sie am Nachmittag über Feuer braten können. Darauf freuen wir uns nun schon eine Zeit lang und werden das „Kastanien braten“ richtig genießen.

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet heute, am Sonntag, 23. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

 

Kleine Lebkuchen in kleiner Verpackung

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder eine schnelle Idee mit Anleitung für kleine Weihnachtsmitbringsel. Man nehme ein A4 Blatt in der gewünschten Farbe, falze hochgestellt bei 8cm, 8,5cm und schneide bei 16,5cm ab. Danach wird der gefalzte Teil in 5cm breite Streifen geschnitte und fertig ist der Rohling, der nun verziert werden kann.

Ich habe dafür die Elementstanze Lebkuchenmännchen und das dazu passende Stempelset Ausgestochen weihnachtlich verwendet. Hinterlegt habe ich das Lebkuchenmännchen mit einem Stückchen des Designpapiers Zuckerstangenzauber.

stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_gewellter_anhaenger_ausgestochen_weihnachtlich_glutrot_rot_lebkuchen_-002

Gefüllt sind die Anhänger / Tags mit Lebkuchen – what else 😀

stempelgarten_stampin_up_oesterreich_graz_umgebung_gewellter_anhaenger_ausgestochen_weihnachtlich_glutrot_rot_lebkuchen_-001

Ich hab mal eben so um die 60 Stück davon gemacht.

www.stempelgarten.com

Vielleicht brauchst du auch eine Kleinigkeit für deine Lieben oder Kunden in der Adventszeit? Diese gefüllten Tags sind wirklich schnell gemacht und sehen seeeehr süß aus, und schmecken auch so 🙂 (und das Espresso Stempelkissen muss ich jetzt wohl einmal nachfüllen, nach 4 Jahren)

Alles Liebe, Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 16. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_allerbeste_wuensche_framelits_formen_froehliche_anhaenger_-001

Fröhlich angehängt mit Fröhliche Anhänger

…bin ich nicht nur mit meinen Kindern (haha – der Witz des Tages). Bei mir ist nun auch Weihnachten am Basteltisch eingekehrt und ich habe mit den Framelits Formen Fröhliche Anhänger und dem dazu passenden Stempelset Allerbeste Wünsche von Stampin‘ Up etwas gewerkelt!

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_allerbeste_wuensche_framelits_formen_froehliche_anhaenger_

Man kann beim einen den Hirsch abschneiden, beim anderen den Baum, und so kann man sich viele verschiedene Anhänger – auch mit Papierresten gestalten. Die Kugeln sind nämlich nicht allzu groß und endlich wird die Resterlkiste wieder mal ein bisschen leerer.

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_allerbeste_wuensche_framelits_formen_froehliche_anhaenger_-001

Für die etwas aufwendigeren Anhänger habe ich ein Etikett mit der Stanze Gewellter Anhänger gestempelt und gestanzt und die hübschen Kugeln aus den Framelits Formen Fröhliche Anhänger dort angebracht. Die Kombination aus Glutrot, Flüsterweß und Savanne gefällt mir hier besonders gut. Mit Himmelblau wird es ein bisschen frischer. Und habt ihr das Geschenkband mit Stickkante gesehen?! Damit kann man wirklich alle Anhänger aufwerten.

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_allerbeste_wuensche_framelits_formen_froehliche_anhaenger_-004

Hier habe ich eine Schüttel-Klingel-Kugel gemacht. Anleitung: Dafür nehmt ihr den Schaumstoffklebestreifen doppelt in der Höhe, damit die kleinen Schellen von S. 29 aus dem Herbst- und Weihnachtskatalog gut hinein passen 🙂

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_allerbeste_wuensche_framelits_formen_froehliche_anhaenger_-003

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_allerbeste_wuensche_framelits_formen_froehliche_anhaenger_-002

Quasten-Anleitungen findet ihr zu Hauf auf Youtube (Suchtext „Quaste DIY“). Anleitung: Ich wickle immer ein kleines Bündelchen Kordel über drei Finger (Zeige-, Mittel- und Ring-Finger) bis alles ca. 8mm dick ist und binde dann oben das Köpfchen mit einem der Metallfäden (silber, gold, kupfer) ab. Unten herum wird dann nur noch frisiert und gleich geschnitten. Oben am Bild sieht man die Kombination Glutrot und Silberfaden.

Mögt ihr auch schöne Anhänger auf den Geschenken für eure Lieben?

Alles Liebe,

Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 9. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-004

Leuchtende Explosionsbox für Schweden-Fans

Hihi, ja, wenn man schon nicht nach Schweden fahren kann, kann man zumindest geistig dorthin reisen und ein kleines Schwedenhäuschen bauen. Aus Papier.

www.stempelgarten.com

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-001

Und jaaaaa, es ist endlich ein Weihnachtsprojekt – schön langsam komm ich in die Gänge – noch kein Häuschen gesehen? Vielleicht weiter unten bei den Fotos?

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_

Na sowas 😀

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-007

Jetzt aber. Ist das nicht oberhammeraffen-süß? Ich habe dazu das Besondere Designpapier Für Weihnachten verwendet. Und die Stempel aus Drauf und dran, sowie die Framelits Formen Zu Hause. der Hintergrund ist in Vanille Pur und Gartengrün. Das Designpapier findet ihr übrigens nicht im Winterkatalog, sondern im Hauptkatalog auf S. 26/27. Es ist sehr dünn, enthält 24 Blatt (also doppelt so viel wie die normalen Packungen) und ist ideal um Farbkarton damit zu bekleben. Die Schleife oben ist leider nicht mehr zu haben, kann aber auch mit der Hand geschnitten werden (oder ihr bestellt bei mir das Materialpaket).

Jetzt sieht das Haus noch ein bisschen finster aus, aber wenn es Abend wird, kann man eine MiniLed Lichterkette darin einschalten! Dafür kann man das Dach auch öffnen:

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-006

Die Bäumchen vom Hintergrund habe ich übrigens aus dem Stempelset Jar of Cheer stibitzt. Und hier noch ein paar Bilder…

stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-003 stampin_up_stempelgarten_oesterreich_graz_explosionsbox_weihanchten_thinlits_formen_zu_hause_drauf_und_dran_-004

www.stempelgarten.com

 

Gerne biete ich euch ein Materialpaket für das Lichterhäuschen in der Explosionsbox an 🙂

Das Materialpaket (4€) reicht für 1 Häuschen und enthält folgendes:

  • Papier in Chili, Gartengrün, Vanille Pur
  • Designpapier für die Außen- und Innenverkleidung
  • Schleife + Antikknopf für außen
  • Aufbau für Dekoration der Einsteckfächer
  • Goldfolie für die Akzente
  • Anleitung

Was ihr noch braucht, um alles fertig zu stellen findet ihr gleich hier unter meinem Namen. Falls ihr im Oktober eine Bestellung tätigt, bekommt ihr das Materialpaket gratis zu eurer Lieferung gelegt 🙂

Alles Liebe,

Blog_Unterschrift

Für dieses kleine Schätzchen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Du möchtest etwas bestellen? Alle Informationen dazu findest du hier.

Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 24. September 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Du hast nicht so viel Zeit? Melde dich per Mail oder telefonisch und ich schicke dir dein Paket direkt von Stampin‘ Up!

Ein Tässchen Tee, bitte!

DSC04004

Hallo zusammen, ja, ein bisschen ruhig war es hier in den letzten Tagen. Irgendwie war ich ständig beschäftigt, müde und die Zeit glitt mir durch die Finger. Aber in den nächsten Tagen gibt es wieder viele neue und schöne Ideen. Leider habe ich vergessen die neueste Kollektion der Christmas Clutches zu fotografieren, bevor sie den Besitzer wechselten, schade, waren sehr schön die 6 roten Täschen in in Silber, Gold und mit Pailletten verziert…

Doch hier habe ich mich auch ganz schön ausgetobt. Die mich kennen, wissen ja, dass ich kein Papierfutzi wegwerfe, wo man noch ein Sternchen ausstanzen kann – und genau das habe ich mit so manchen Restln gemacht und dann einfach zusammengenäht. Ist wirklich einfach, mit ganz normalem weißen Nähgarn. Diese Mini-Stern-Girlande habe ich dann um mein aus Chili Farbkarton gebasteltes Häferl drapiert und hie und da mit einem Klebepunkt angemacht.

Übrigens ist das Designpapier aus dem neuen Block, den es zu jedem Farbschema gibt – hier Neutrals. Ich liebe ja die hübschen Pünktchen!

Gefüllt hab ich mein Häferl mit einem Teebeutel (Chai natürlich) und einer Zuckerstange. Ein grauer Teebeutel würde sicher noch schöner aussehen, ich konnte dem Zimtduft aber nicht widerstehen.

Bis bald, Angi

DSC04005

Liebesgrüße von und mit Stampin‘ Up!

Lieder war es letzte Woche ein bisschen ruhig hier im Blog. Meine Wenigkeit badete einen ordentlichen Schnupfen aus, gemeinsam mit Klein-Rosi. Der Mann war wieder mal futsch und es gab die 60er Feier von Opi vorzubereiten. Ich hab es quasi nicht einmal geschafft mir ein Süppchen zu kochen…aber egal – mir und Rosi geht’s wieder wunderbar und der letzte Chistkindlmarkt in Lieboch ist auch überstanden 🙂 Hierbei ein kleines Dankeschön an meine lieben Besucher – ich habe mich total über die netten Gespräche gefreut und komme gerne zu euch allem um Kekserl zu verkosten – ich persönlich mache heute den Anfang mit Gingerbread men – natürlich vegan – das Rezept wird hier natürlich veröffentlicht.

Aber nun für alle Interessierten zu den neuen Stempeln:

Es ist noch nicht einmal Weihnachten und SU lässt uns schon an das nächste „Kartenereignis“ denken – schaut euch doch bitte die süßen Valentinsstempel an! Auch perfekt geeignet für Liebesbriefchen oder Hochzeitseinladungen. Ich hab die Stempel schon in meiner Bestellung und werde meinem Schatz damit eine tolle Weihnachtskarte gestalten.

Bei Klick auf die Bildchen gelangt ihr hoffentlich direkt auf das PDF. Bei großem Wunsch schreibt euer Wunschbriefchen bitte an meine eMailadresse: angelika.rzepka@icloud.com

Übrigens findet am 10.12.2013 in der Landvilla PIA in Attendorfberg ein Weihnachtsworkshop statt. Wir werden kreative Weihnachtskarten und Geschenkanhänger basteln, bei Interesse auch Dekoration. Bitte um Anmeldung entweder direkt oder telefonisch oder Mail über die Garten Kochauf – danke! Der Workshop findet nur ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen statt.

flyerTH_wholelotoflove_demo_12.1-1.27.2014_DE

flyerTH_wholelotofloveSTAMPS_demo_DE

Schnurrrrrbart

DSC03899

Wie momentan sehr viele, liebe auch ich momentan Schnurrbärte in allen Variationen. Stefan konnte ich bislang ja leider noch nicht davon überzeugen, er meint er sähe dann aus wie Freddie Mercury…auf meinen Weihnachtkarten entscheide aber ich, und deshalb sind da momentan sehr viele Schnurrbärte…

Das wunderschöne Designpapier oben ist übrigens aus der „Für kühle Tage“ Kollektion aus dem Weihnachtskatalog – ich liebe es *hach* Sonst ist die Karte sehr simpel – wie man sieht, aber doch elegant – moustachy *gg*

DSC03844

Christkindlmärkte

DSC03892

Hallihallo – wie ihr euch vielleicht schon einmal dachtet, kann ich nicht alle meine Weihnachtskarten / Verpackungen / Sterne / etc. selbst behalten (mein Mann wäre irgendwie dagegen), nein, ich werde ein paar meiner Schätze auch verkaufen, und zwar in Attendorf und Lieboch.

Für alle, die es interessiert: Ich stehe am

24. November von 10 bis 18 Uhr in Attendorf beim Attendorfer Adventmarkt (beim Gemeindeamt)

1. Dezember von 13 bis 18 Uhr in Lieboch am Weihnachtsmarkt der Liebocher Kofferleit

Momentan werkle ich gerade wieder einmal mit meinem Kuvertfalzbrett ein paar Geschenke für den heutigen Workshop – und nachdem ich den Sonnentor Gewürz Chai reingepackt hab duftet es im ganzen Bastelzimmer nach Lebkuchen….mmhhhh….

p.s.: Falls ihr mich am Weihnachtsmarkt besuchen kommt, freue ich mich über eine Thermoskanne mit Tee, Sojakakao, etc. 😀

DSC03891