Tag Archives: Weihnachten

Ein Tässchen Tee, bitte!

DSC04004

Hallo zusammen, ja, ein bisschen ruhig war es hier in den letzten Tagen. Irgendwie war ich ständig beschäftigt, müde und die Zeit glitt mir durch die Finger. Aber in den nächsten Tagen gibt es wieder viele neue und schöne Ideen. Leider habe ich vergessen die neueste Kollektion der Christmas Clutches zu fotografieren, bevor sie den Besitzer wechselten, schade, waren sehr schön die 6 roten Täschen in in Silber, Gold und mit Pailletten verziert…

Doch hier habe ich mich auch ganz schön ausgetobt. Die mich kennen, wissen ja, dass ich kein Papierfutzi wegwerfe, wo man noch ein Sternchen ausstanzen kann – und genau das habe ich mit so manchen Restln gemacht und dann einfach zusammengenäht. Ist wirklich einfach, mit ganz normalem weißen Nähgarn. Diese Mini-Stern-Girlande habe ich dann um mein aus Chili Farbkarton gebasteltes Häferl drapiert und hie und da mit einem Klebepunkt angemacht.

Übrigens ist das Designpapier aus dem neuen Block, den es zu jedem Farbschema gibt – hier Neutrals. Ich liebe ja die hübschen Pünktchen!

Gefüllt hab ich mein Häferl mit einem Teebeutel (Chai natürlich) und einer Zuckerstange. Ein grauer Teebeutel würde sicher noch schöner aussehen, ich konnte dem Zimtduft aber nicht widerstehen.

Bis bald, Angi

DSC04005

Liebesgrüße von und mit Stampin‘ Up!

Lieder war es letzte Woche ein bisschen ruhig hier im Blog. Meine Wenigkeit badete einen ordentlichen Schnupfen aus, gemeinsam mit Klein-Rosi. Der Mann war wieder mal futsch und es gab die 60er Feier von Opi vorzubereiten. Ich hab es quasi nicht einmal geschafft mir ein Süppchen zu kochen…aber egal – mir und Rosi geht’s wieder wunderbar und der letzte Chistkindlmarkt in Lieboch ist auch überstanden 🙂 Hierbei ein kleines Dankeschön an meine lieben Besucher – ich habe mich total über die netten Gespräche gefreut und komme gerne zu euch allem um Kekserl zu verkosten – ich persönlich mache heute den Anfang mit Gingerbread men – natürlich vegan – das Rezept wird hier natürlich veröffentlicht.

Aber nun für alle Interessierten zu den neuen Stempeln:

Es ist noch nicht einmal Weihnachten und SU lässt uns schon an das nächste „Kartenereignis“ denken – schaut euch doch bitte die süßen Valentinsstempel an! Auch perfekt geeignet für Liebesbriefchen oder Hochzeitseinladungen. Ich hab die Stempel schon in meiner Bestellung und werde meinem Schatz damit eine tolle Weihnachtskarte gestalten.

Bei Klick auf die Bildchen gelangt ihr hoffentlich direkt auf das PDF. Bei großem Wunsch schreibt euer Wunschbriefchen bitte an meine eMailadresse: angelika.rzepka@icloud.com

Übrigens findet am 10.12.2013 in der Landvilla PIA in Attendorfberg ein Weihnachtsworkshop statt. Wir werden kreative Weihnachtskarten und Geschenkanhänger basteln, bei Interesse auch Dekoration. Bitte um Anmeldung entweder direkt oder telefonisch oder Mail über die Garten Kochauf – danke! Der Workshop findet nur ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen statt.

flyerTH_wholelotoflove_demo_12.1-1.27.2014_DE

flyerTH_wholelotofloveSTAMPS_demo_DE

Schnurrrrrbart

DSC03899

Wie momentan sehr viele, liebe auch ich momentan Schnurrbärte in allen Variationen. Stefan konnte ich bislang ja leider noch nicht davon überzeugen, er meint er sähe dann aus wie Freddie Mercury…auf meinen Weihnachtkarten entscheide aber ich, und deshalb sind da momentan sehr viele Schnurrbärte…

Das wunderschöne Designpapier oben ist übrigens aus der „Für kühle Tage“ Kollektion aus dem Weihnachtskatalog – ich liebe es *hach* Sonst ist die Karte sehr simpel – wie man sieht, aber doch elegant – moustachy *gg*

DSC03844

Christkindlmärkte

DSC03892

Hallihallo – wie ihr euch vielleicht schon einmal dachtet, kann ich nicht alle meine Weihnachtskarten / Verpackungen / Sterne / etc. selbst behalten (mein Mann wäre irgendwie dagegen), nein, ich werde ein paar meiner Schätze auch verkaufen, und zwar in Attendorf und Lieboch.

Für alle, die es interessiert: Ich stehe am

24. November von 10 bis 18 Uhr in Attendorf beim Attendorfer Adventmarkt (beim Gemeindeamt)

1. Dezember von 13 bis 18 Uhr in Lieboch am Weihnachtsmarkt der Liebocher Kofferleit

Momentan werkle ich gerade wieder einmal mit meinem Kuvertfalzbrett ein paar Geschenke für den heutigen Workshop – und nachdem ich den Sonnentor Gewürz Chai reingepackt hab duftet es im ganzen Bastelzimmer nach Lebkuchen….mmhhhh….

p.s.: Falls ihr mich am Weihnachtsmarkt besuchen kommt, freue ich mich über eine Thermoskanne mit Tee, Sojakakao, etc. 😀

DSC03891

Pillowboxn und andere Verpackungen

DSC03866

Nein, damit mein ich ganz und gar nicht wütend in ein Kissen zu boxen, sondern die süßen Verpackungen, die einen an Kindheitstage und kleine Schmuckgeschenke zu Weihnachten oder zur Erstkommunion erinnern. Ich liebe diese kleinen Kissen, sie sind einfach so retro und modern zugleich.

Machen kann man diese süßen Kleinen mit Originalz Form, die in die BigShot passt, man muss lediglich das Papier passen zuschneiden und kann dann direkt mehrere durchnudeln. Ein Traum.

Die anderen Verpackungen auf den Bildern habe ich mit dem unglaublich vielseitigem Kuvertfalzbrett gemacht – erst so kurz in meiner Familie und nicht mehr wegzudenken…

DSC03865

DSC03867

Hat jemand Interesse an einem Adventjournal?

DSC03871

DSC03868

DSC03869

Hallihallo – diesmal richte ich eine Frage an euch. Kurze Vorgeschichte: ich habe schon auf einigen Blogs soooo süße Adventjournals (z.B December Daily, oder Dezember Tagebuch) gesehen und möchte heuer auch eines machen. Was ist das? – Also, es ist ein Mini-Scrapbook, also ein gebasteltes Tagebuch, nur für den Dezember. Nachdem ich es ein paar Freundinnen erzählt hatte, wollten sie das auch machen, deshalb interessiert es euch vermutlich auch:

Ich würde einen Rohling anfertigen, bestehend aus Mäppchen (savanne, espresso oder grün gestreift siehe unten) und für jeden Tag im Dezember eine Seite, ein Design oder ein Kuvert. Dazu gibt es ein Kistchen voller Bänder, Einsteckkärtchen, Embellishments, Washi-Tape, etc. und man  kann dann selbst jeden Tag seine Seite gestalten. Im Advent gibt es ja sooo viel zu machen. Angefangen vom Besuch des Christkindlmarktes, Krampusumzug, Glühwein trinken, Kekse backen, Geschenke einpacken, Fondue essen, basteln, … in das Tagebuch kommt alles von Fotos, über Kinokarten, Kochrezepte bis hin zu den Geschenkverpackugen der erhaltenen Geschenke – damit alles in Erinnerung bleiben kann.

Weil ich ohnehin viel Papiermaterial zu Hause habe, würde ich das Material zusammenstellen und vorbereiten und jenen von euch, die es interessiert, eine Adventbastelkiste geben, mit der ihr euer eigenes Adventjournal machen könnt. Ich hab es schon durchgerechnet und würde pro Kisterl auf 35€ kommen (inkl. Mappe 8×8“, Schutzhüllen, Washi Tape, Einsteckkärtchen, vorgefertigte Seiten, Kuverts, Bänder, Embellishments).

Von den Farben her halte ich mich ans Designpapier Stilmix – unten ein paar Fotos von Materialien.

Wenn ihr Interesse habt, bitte ich euch bis 17. November Bescheid zu geben (angelika.dohr@gmail.com – bitte auch die Farbe der Mappe) – ihr wollt die Bastelkiste schließlich bis 1. Dezember zu Hause haben 🙂

Ich werde in den nächsten Tagen auch ein paar Bilder meines Rohlings posten – damit ihr euch das besser vorstellen könnt.

Bis dahin geh ich jetzt mal Cranberrysauce kochen und weiterbasteln – bei dem Wetter…bis bald!

p.s.: Rosi hat schon 2! Zähnchen…ich bin ja soooooo stolz auf sie!

Season Of Style Designer Journaling Tags    Season Of Style Designer Washi Tape  Season Of Style This And That Designer Stickers

Crumb Cake 8 x 8 Linen Ring Album  Early Espresso 8 x 8 Linen Ring Album  Seasonal Stripes 8 X 8 Designer Ring Album

Gutscheinkarten

DSC03848

Gutscheine schenken, das ist fein, die pack ich in ein Kärtchen rein. Es muss auch kein Gutschein sein, den man in das süße Mini-Kuvert steckt – man könnte auch einen Teebeutel, ein paar Naps, Geld oder einen Liebesbrief reinstecken 🙂

Ich habe die Kuverts mit dem neuen tollen Kuvertfalzbrett gemacht (das ich nicht mehr missen möchte)…

Was ich hingegen schon missen möchte ist Schnupfen, vor allem bei Rosi. Der kleine Wurm bekommt schon wieder fast keine Luft durchs Mininäschen – so arm sag ich euch. Ich leide ja mehr als sie, wenn sie krank ist…drückt ihr bitte die Daumen, dass sie bald wieder fit ist.

Ich wünsche noch einen schönen, verregneten Sonntag!

DSC03849

DSC03850

DSC03851

Inside Out Technik

Innen geprägtes Chevron

Innen geprägtes Chevron

Auf den amerikanischen Blogs ist alles voll damit – die Inside Out Technique. Ich habe mich für die schöne Chevron Prägung im größten Motiv der Apothecary Accents Framelits entschieden. Geht gar nicht schwer. Man nehme die gewünschte Framelit Form und stanze die 4 Mal aus Karton (z.B. der Kartin, der immer bei den Designerpapieren dabei ist). Man klebe alle 4 zusammen (ist dann ganz schön dick). Dann nimmt man die Allzweckplatte, die Standardstanzplatte, die Prägehülle inkl. Papier und lege die zuvor gefertigte Form anstelle der 2. Standardstanzplatte mittig auf die Prägehülle. Einmal durch die BigShot lassen und tadaaaaaaaa, fertig ist das innen geprägte Chevron.

Viel Spaß beim Nachwerkeln 🙂

Die Restlkarten – Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich R…. heiß

DSC03738

Das Designpapier Stilmix wurde hier verarbeitet

Beim Basteln im großen Stil *hehe* fallen schon mal Späne (in unserem Fall Papierschnipsel). Und wegwerfen tu ich die sicher nicht! Nein, ich bastle lieber was neues draus –  ein schönes Gefühl nichts zu verschwenden und wieder was schönes draus zu machen.

Bei diesen fröhlichen Weihnachtskarten habe ich Schnipsel des Designpapiers Stilmix verwertet – mit ein bisschen Goldfaden (vom Nähgeschäft) und ein paar Sternchen, wird es sogleich weihnachtlich. Übrigens liebe ich das goldene Embossing Pulver – noch „roh“ sieht es richtig dreckig aus, und nach der Verwandlung sooooo schön. Ich komm mir da immer ein bisschen vor, wie das Gold spinnende Rumpelstilzchen 😀

DSC03737

mit Reststreifen aus dem Designpapier Stilmix im Chevronmuster

Sternchen

DSC03843

Sternstanze und ich waren wieder mal fleißig….Die kühlen Farben des Designpapiers Eiszauber mit silber Glitzerpapier sind einfach eine unschlagbare Kombination. Es wurde fast nur auf schiefergrauem Hintergrund gebastelt. Hier meine neuste Kollektion:

DSC03838

DSC03839

DSC03840